Boot Menü auf einem Lumia hinzufügen – Gustave hat ein Tutorial bereitgestellt

Seitdem die Windows Phone Internals erschienen sind, ist ein Lumia Smartphone vor nichts mehr „sicher“. Vor einer Woche hatte Gustave in einem Tutorial erklärt, wie man Windows RT 8.1 auf einem Lumia zum Laufen bekommt. Da einige Anfragen kamen, hat er nun auch eins bereitgestellt, welches ein Boot-Menü hinzufügen kann.

Es ist noch nicht vollständig, aber die Grundvoraussetzungen hat er beschrieben. Möglich ist dadurch ein zusätzlicher Bootmenü Eintrag zum Laden von nicht signierten ausführbaren Dateien, oder eben welche Umgebung gebootet werden soll. Und nein, Android ist noch nicht darunter. Aber was nicht ist, kann ja noch kommen.

Gustave gibt als Hinweis noch, dass sich der Begriff bootmgr auf den Windows Bootmanager im Tutorial bezieht. Bei den Lumias heißt er bootarm.efi. Die Befehle wie zum Beispiel „bcdedit /store BCD /enum ALL“ sind den Windows Usern nicht neu. Aber auch auf den Lumias ausführbar. Wer sich die Anleitung einmal durchlesen möchte, hier auf XDA ist alles beschrieben. Und denkt daran. Das sollte man nur mit Testgeräten ausführen, die man eh nur für solche Spielereien nutzt.

Boot Menü auf einem Lumia hinzufügen – Gustave hat ein Tutorial bereitgestellt
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.