[CES 2018] Lenovo zeigt neue Moto Mods

Lenovo hat im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der diesjährigen CES in Las Vegas neben dem neuen Miix 630 mit Snapdragon 635 Prozessor auch etwas für die Smartphone-User dabei gehabt. Es gibt nämlich wieder neues Zubehör in Form neuer Moto Mods. Diesmal dabei sind eine Slider Tastatur sowie ein Mod aus dem medizinischem Bereich.

Das Lenovo Vital Moto Mod verfügt über eine fortschrittliche Sensortechnologie, mit der man ganz einfach fünf Vitalparameter im Auge behalten kann. Mit einem moto z beispielsweise, kann man jetzt ganz einfach fünf lebenswichtige Gesundheitszeichen messen – Herzfrequenz, Atemfrequenz, Pulsoximeter, Körperkerntemperatur und, zum ersten Mal, genauer systolischer und diastolischer Blutdruck, gemessen am Finger.

Das Livermorium Slider Keyboard Moto Mod ist ein Gewinner der 2017 Transform the Smartphone Challenge mit Indiegogo. Es bietet eine vollständige QWERTY-Slider-Tastatur und lässt den Moto-Z-Bildschirm um bis zu 60 Grad neigen.

Preise und Verfügbarkeit für Deutschland stehen aktuell noch nicht fest.

Quelle: Blog Motorola
[CES 2018] Lenovo zeigt neue Moto Mods
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “[CES 2018] Lenovo zeigt neue Moto Mods

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.