Windows Template Studio 1.5 wurde veröffentlicht

Kurz notiert: Microsoft hat gestern das Windows Template Studio 1.5 für die Entwickler bereitgestellt. Mit dem Windows Template Studio, welches im Mai 2017 in der ersten Version erschien, soll die Entwicklung von UWP-Apps erleichtert werden. Neue Funktionen sind unter anderem Quelle und Ziel teilen sowie die Mehrfachansicht (Multi view).

Aber auch Verbesserungen gab es. So zum Beispiel „Lokalisierung in allen von Visual Studio unterstützten Sprachen“. „Anpassung der Featurekategorien“, Unterstützung mehrerer Projekte in einer einzigen Lösung. Das Arbeiten zur Unterstützung von Prism und viele Fehlerbehebungen. Neue Funktionen, die in den nächsten Versionen erscheinen soll hat man aber auch schon parat.

So unter anderem die Funktion Bildergalerie, Web to App Link-Funktion, Visual Basic-Unterstützung, Drag&Drop-Service und ein verbessertes Updatesystem. Wer mehr über das Update wissen möchte findet hier weitere Infos blogs.windows und die ganze Liste der Änderungen auf GitHub.

Windows Template Studio 1.5 wurde veröffentlicht
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.