Twitter erlaubt nun 280 Zeichen in einer Nachricht

Ihr nutzt den Kurznachrichtendienst Twitter? Dann dürfte euch die 140 Zeichen Begrenzung innerhalb einer Nachricht ja bekannt sein. Möglicherweise seid ihr ja auch schon öfters hier an das Limit gestoßen und musstet eine Meldung über 2 Nachrichten verteilen.

Nun hat Twitter aber bekanntgegeben, dass die neue Maximallänge einer Nachricht bei 280 Zeichen liegen wird. Erste User können testweise das neue Limit bereits nutzen. Wann das neue Zeichenlimit bei Twitter für Alle ausgerollt wird, wurde nicht gesagt.

Hintergrund der ganzen Geschichte ist laut Twitter, dass man in den Sprachen wie Japanisch oder Koreanisch viel mehr Nachrichten-Inhalt in 140 Zeichen packen kann. Bei Sprachen wie Englisch oder Deutsch kam man schnell an seine Grenzen und musste ggf. auch einige wichtige Wörter streichen, um nicht das Limit zu überschreiten.

Dies will man mit den neuen 280 Zeichen umgehen. Sobald es für Alle verfügbar ist, wird nachberichtet.

Quelle: Blog Twitter
Twitter erlaubt nun 280 Zeichen in einer Nachricht
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Twitter erlaubt nun 280 Zeichen in einer Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.