Deezer – HQ-Audio jetzt auch auf anderen Geräten

Mit Deezer Elite bietet der französische Streaming-Dienst seit geraumer Zeit eine Möglichkeit an auf Sonos-Lautsprechern Musik in höchster Qualität zu genießen. Das bereits 2014 gestartete Angebot wird nun auch endlich für andere Unternehmen geöffnet. Dem einher wird der Dienst auch in Deezer HiFi umbenannt.

Neben der Namensänderung wurde, wie bereits geschrieben, auch das Angebot für andere Anbieter geöffnet. Voraussetzung der anderen Geräte ist aber die Unterstützung von Chromecast Audio. Dies können glücklicherweise bereits zahlreiche Geräte von Sony, Samsung, Bang & Olufsen, Onkyo und Pioneer.

Vor allem die audioaffinen Musikhörer mit hochpreisigen Anlagen werden sich über die verlustfreie Musik freuen. Das Format auf welches Deezer setzt ist natürlich FLAC. Trotz der vielen Vorteile gibt es auch einen „Nachteil“ und zwar kostet das Angebot monatlich ungefähr 20 €, also knapp doppelt so viel, als das normale Musikangebot. Persönlich wäre ich aber bereit so einen Preis zu zahlen, wenn auch mehr Geld an die Künstler geht, was auch sehr wahrscheinlich ist.

Schlussendlich bekommt Deezer noch die Unterstützung für den Google Assistant, das bedeutet, dass alle Geräte mit diesem Deezer kontrollieren können.

Via: Engadget

Deezer – HQ-Audio jetzt auch auf anderen Geräten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Deezer – HQ-Audio jetzt auch auf anderen Geräten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.