Windows 10 Mobile – Story Remix in der Fotos App probiert

Wer als Insider mit Windows 10 Mobile unterwegs ist, bekommt immer nur Builds aus der „feature2“ Reihe. Ist nichts Neues, wird sich wohl auch nichts mehr daran ändern. In der Insider Desktop Version haben wir die Fotos App mit der Funktion „Neue Geschichte“ (Story Remix), die jedenfalls teilweise implementiert wurde. Auch wenn derzeit nicht alles geht.

Die 3D-Funktion wurde ja verschoben. Die App selber ist ja eine Universal App. Aber auf dem Smartphone gegenüber der Desktop-Version nicht identisch. Die Kollegen von thecommunity.ru haben sich das Paket der App einmal vorgenommen und festgestellt, dass es auch ARM-Pakete enthält.

Also haben sie sich einmal bei gemacht und die Fotos-App für die mobile Win 10 ein wenig manipuliert. Sie haben es zum Teil auch geschafft. Da einige Schnittstellen noch fehlen. Aber auch auf dem Handy waren dann die Desktop-Funktionen verfügbar.

Das Ergebnis sieht man auf den Bildern. Die Jungs und Mädels waren jedenfalls begeistert. Diese hielt sich aber in Grenzen. Denn ein wirkliches Arbeiten war nicht möglich, denn sie lief nicht stabil. Auch das Handy selber wurde sehr heiss und der Akkustand ging wie im Zeitraffer nach unten. Eigentlich ist dies alles nicht erwähnenswert. Aber es zeigt, was möglich gemacht werden kann. Und natürlich auch warum Microsoft diese Funktion bisher nicht eingebaut hat.

Quelle: thecommunity.ru Danke an Necrosoft

Windows 10 Mobile – Story Remix in der Fotos App probiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.