Microsoft Surface Mini – Neue Bilder aufgetaucht

Eigentlich hatte Microsoft im Jahr 2014 vor ein Surface Mini mit einem 8 Zoll Display zu veröffentlichen. Aber wie wir wissen ist daraus nichts geworden. Microsoft hat es nie herausgegeben. Denn schon damals hätte man mit der Ausstattung sicherlich keinen Blumentopf gewinnen können.

Ausgestattet war es mit einem Snapdragon 800, welcher für die damalige Zeit schon sehr gut war. 1 GB Ram und eine 32 GB Speicherplatte waren enthalten. Die Auflösung betrug 1440 x 1080 px. Als Anschluss wurde ein Micro-USB, Karten-Slot und Kopfhörer-Anschluss geboten. Zugang zum Internet gab es über WLAN.

Jetzt sind neue Bilder von diesem Gerät aufgetaucht, die Zac Bowden gezeigt hat. Es zeigt dass es mit Windows 8.1 RT daherkam. Die Stift-Technologie war die gleiche, die auch im Surface Pro 3 verwendet wurde. Interessiert hätte es mich schon, wie dieses kleine Tablet abgeschnitten hätte. Aber schon damals war Windows RT als Betriebssystem nicht mehr gefragt und Windows 10 stand vor der Tür.

Von daher war es ganz gut, dass die Redmonder den Stecker gezogen haben und das Gerät nicht mehr auf der Build 2014? gezeigt hatten. Obwohl es schon durch die Gerüchteküche ging. Aber wie wäre es heute mit einem Surface Mini? 8 Zoll und Windows 10 mit einem Snapdragon 835? Wäre das für euch interessant oder vorstellbar?

Quelle: wincentral

Microsoft Surface Mini – Neue Bilder aufgetaucht
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Microsoft Surface Mini – Neue Bilder aufgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.