„Surface Phone“ – Neues Patent und Gerüchte [2.Update]

Die Gerüchte um ein neues mobiles Gerät von Microsoft kommen immer wieder. Satya Nadella (CEO Microsoft) sagte ja selber: “ Wir werden auch weiterhin auf dem mobilen Markt sein… Ich bin mir sicher, wir werden noch mobile Geräte machen, aber sie werden nicht wie Smartphones aussehen, wie sie heute schon vorhanden sind.“

Vor vier Tagen wurde ein Patent veröffentlicht, welches ein Dual-Display Gerät mit einem flexiblen Scharnier zeigte. Dieses Scharnier wird an der Rückseite befestigt und Magneten halten beide Teile dann zusammen. Diese Vorrichtung ist nicht nur auf Smartphones beschränkt und kann auch bei Tablets und Notebooks verwendet werden.

Das zeigt einmal mehr die Unterschiedliche Ausrichtung, die Microsoft mit zwei Displays für die Zukunft vor hat und das flexible Display an dem Samsung und andere Hersteller arbeiten.

Heute ist eine weitere Spekulation zu einem neuen Microsoft Handy erschienen, die aber einen anderes Gerät beschreibt. Dieses soll noch im 4.Quartal 2017 oder 1.Quartal 2018 herauskommen. Dabei soll es sich um ein ganz normales Smartphone handeln. Daten dazu: 5,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1440 x 2560 px mit einer 4K-Auflösung. 4 GB Ram, 128 GB Speicher. Sowie eine 21 MP Kamera mit einem Carl Zeiss Objektiv.

Rumorig wird auch ein Startpreis für drei erscheinende Geräte von 699 Dollar bis hin zu 1.100 Dollar angegeben. Aber ganz ehrlich? Dem traue ich nun gar nicht. Warum sollte Microsoft so ein langweiliges Gerät auf den Markt bringen. Da ist die Konkurrenz viel zu gross und würde nicht dem entsprechen, was Nadella angekündigt hatte. Was meint ihr?

[Update 17.00 Uhr]: Brad Sams berichtet nun noch, dass Microsoft an einem „Reboot“ arbeitet. Zwei Quellen haben ihm berichtet, dass man an einem neuen Gerät arbeitet und das intern getestet wird. Dafür gibt es einen separaten Zweig (Branch) für Windows 10 Mobile. Es wird erwartet, dass die UI anders sein wird, wie wir sie heute kennen. Diese ist aber in einem sehr frühen Stadium.

Was da nun genau kommen wird, steht noch in den Sternen. Aber die Hauptsache ist doch, dass da noch etwas kommt. (thurrott)

[Update 18.00 Uhr]: WalkingCat vermutet, dass es sich bei diesem neuen Gerät von Microsoft um den Projektnamen“ Andromeda handelt. Er hatte in den Symbols der 15025 Komponenten wie zum Beispiel „ComposableShell“, „silverlightappchrome“ und „windowsinternal… .andromedacomposer.pdb“ gefunden. Scheint also doch voran zu gehen. (@h0x0d

Quelle: patentscope.wipo via: wincentral, marketexclusive

„Surface Phone“ – Neues Patent und Gerüchte [2.Update]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “„Surface Phone“ – Neues Patent und Gerüchte [2.Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.