Windows 10 erscheint als 1704 im April 2017 [Update]

Die Windows 10 Restone 2 wird offiziell auch als Creators Update bezeichnet und soll laut Microsoft Anfang 2017 kommen. In einer Vorabversion erschien in den Gruppenrichtlinien schon die Bezeichnung 1703. 17 für 2017 und die 03 für März. Wie MSPU nun berichtet, soll die neue Version nun doch im April 2017 und als Windows 10 1704 1703 erscheinen.

[Update 31.01.17]: Windows 10 1704? 1703 ist die korrekte Bezeichnung – Microsoft ändert viele Einträge

Das Spiel hatten wir mit der Anniversary Update auch schon. Sie ist als 1607 erschienen, obwohl sie erst im August 2016 veröffentlicht wurde. Aber ob nun 03 oder 04 hinten steht soll uns egal sein. Die Hauptsache ist, die neue Version läuft rund und stabil.

Heute soll es noch keine neue Insiderversion geben, da alle aus dem Team erst einmal aus den Weihnachtsferien zurückgekehrt sind. Aber durch die 14997 hatten wir ja schon einen Einblick, was uns in den nächsten Tagen und Wochen die Insider bieten könnte. Man weiss ja nie, ob wirklich alles in der Creators Update noch erscheint, oder doch noch mit in das nächste Update der Redstone 3 einfliessen wird. Die Arbeiten für die nächste Version wird dann noch in diesem Monat beginnen, wenn bei der Creators Update dann das Feature Stopp eingelegt wird.

Quelle: mspu

Windows 10 erscheint als 1704 im April 2017 [Update]
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Windows 10 erscheint als 1704 im April 2017 [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.