Netflix ab sofort mit Offline-Modus für Android & iOS

Netflix-User aufgepasst. Nach langem Warten hat man nun den Apps für Android & iOS ein nettes Update spendiert, welches den lang ersehnten Offline-Modus liefert. Hatte man Anfang des Jahres noch eine solche Funktion verneint, wurden die Angaben im Laufe des Jahres immer mehr aufgeweicht. Zuletzt gab man aus dem Hause Netflix an, dass ein solcher Modus kommen könnte – dann aber nur für Länder mit geringer Netzabdeckung. Nun ist alles anders und global können Netflix-User Filme und Co. auf ihr iOS-Gerät bzw. Android-Gerät zum späteren Anschauen laden. Jedoch sei eins hier direkt erwähnt – aktuell scheinen nicht alle bei Netflix gelisteten Filme und Serien auch zum Download zur Verfügung zu stehen.

screenshot_2016-12-01-00-38-03-1

Nach Einspielen des Updates und erstmaligem Starten der Netflix App wird man auf diese Neuerung auch „dezent“ hingewiesen“.

screenshot_2016-12-01-00-39-07-1

Innerhalb eines Filmes, welcher zum Download verfügbar ist, gibts auch einmalig einen kleinen Hinweis auf diese neue Möglichkeit des Herunterladens. Hier findet man nun auch den Button „Herunterladen“ wieder. Mit einem Klick darauf startet der Download. Der Fortschritt wird euch am unteren Bildschirmrand angezeigt. Mit einem nochmaligen Klick auf den Button, kann der Download pausiert und/ oder abgebrochen werden oder man wechselt zur eigenen Download-Bibliothek.

Ansonsten gibts nun auch neue Eintragungen im Menü. Hier gibts jetzt u.a. den Menüpunkt „Meine Downloads„. Hier werden eure heruntergeladenen Filme & Serien aufgelistet. Ebenso gibts den Punkt „Zum Download verfügbar„. Hier werden die zum Download verfügbaren Filme und Co. aufgelistet.

screenshot_2016-12-01-00-41-30-1

Im Bereich der Einstellungen gibt es ebenso ein paar neue Einträge. Hier ist nun der Punkt „Downloads“ aufgeführt. Einstellen kann man ob Filme und Co. nur per WLAN-Verbindung heruntergeladen werden dürfen. Entfernt man dort den Haken kann der Download auch per mobiler Datenverbindung erfolgen. Ebenso kann die Qualität der Downloads zwischen „Standard“ und „Hoch“ eingestellt werden. Was aktuell noch fehlt (oder ich habs nicht gefunden), ist die Auswahl des Speicherplatzes für die Downloads. Derzeit wird nur der interne Speicher bei Android-Geräten unterstützt.

Letztlich halte ich für mich persönlich fest, dass Netflix mit diesem Schritt endlich auf einen der größten Userwünsche eingegangen ist. Hier war die Konkurrenz durch Amazon wohl doch zu stark. Hier hatte man ja bereits vor längerer Zeit den Offline-Modus eingeführt.

Als Letztes sei noch angemerkt, dass einmal mehr Windows 10 Mobile User nicht bedient werden. Ob der Offline-Modus auch dort kommen wird, ist bislang nicht bekannt. Hierzu habe ich bei Netflix Deutschland einmal nachgefragt und sobald es eine Antwort gibt, wird hier nachberichtet.

Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Netflix ab sofort mit Offline-Modus für Android & iOS
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.