Microsoft Edge mit Neuigkeiten in der Build 14942 (Changelog)

Nicht nur Windows 10 wurde mit einigen Neuerungen in der Build 14942 versehen, sondern auch der Microsoft Edge.

Auch der Browser hat Neues spendiert bekommen.

Für diejenigen die Probleme mit dem Edge in der 14942 haben: Lösung: Microsoft Edge stürzt ab in der Windows 10 14942

So unter about:flags (in die Adresszeile eingeben und starten)
Unter „Text Input and Editing“

  • Enable New Editing Command Implementation
  • Enable New Serialization for Clipboard Implementation
  • Enable TSF 3D Implementation

Unter Service Workers

  • Enable service workers
  • Enable push notifications
  • Enable background sync
  • Enable service worker cache storage

Unter „Fetch Networking“

  • Enable Fetch Based Network Stack
  • Enable CSS Downloads over Fetch (Wenn erstes aktiviert ist)
  • Enable Media Downloads over Fetch

Dazu kommt noch:

  • Enabled H.264/AVC support by default for RTC scenarios
  • Improved ES6 Modules debugging experience in F12 Developer Tools
  • Toucheingabe kann nun separat eingestellt werden.

Wer experimentierfreudig ist kann hier in den Einstellungen auch den „Fast Ring“ (Canary) aktivieren.

microsoft-edge-fast-ring-canary-aktivieren

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
via: mspu
Microsoft Edge mit Neuigkeiten in der Build 14942 (Changelog)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Microsoft Edge mit Neuigkeiten in der Build 14942 (Changelog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.