7+ Taskbar Tweaker unterstützt nun auch die Windows 10 1607

Gestern hat RaMMicHaeL seinen 7+ Taskbar Tweaker ein Update verpasst und auf die Version 5.2 aktualisiert. Heute kam dann gleich noch ein Hotfix auf die Version 5.2.1 hinterher.
Der 7+ Taskbar Tweaker bietet einige Möglichkeiten, um die Funktionalität der Taskleiste zu verändern, oder wieder alte Windows 7 Funktionen zu aktivieren.

7+-taskbar-tweaker-windows-10-1

Changelog:

  • Unterstützung für Windows 10 Build 14393
  • Hinzugefügt in den erweiterten Optionen für die Maustaste
    – volumeicon Ermöglicht das anpassen der Aktionen für das Lautstärke-Icon im Systray
    – showdesktop Anpassung der Schaltfläche „Desktop anpassen“
  • Die erweiterten Optionen für virtual_desktop_order_fix in Windows 10 wurde hinzugefügt. Die Reihenfolge der Schaltflächen der Taskleiste bleibt erhalten, wenn man zwischen den virtuellen Desktops wechselt.
  • tray_icons_padding als erweiterte Option für Windows 10 hinzugefügt.
  • Fehler in multipage_wheel_scroll wurde behoben. Die Funktion funktioniert nun wieder, wenn die Maus in einem leeren Bereich in der Taskleiste ist.
  • Das Tray-Icon wurde für höhere DPI-Werte aktualisiert.
  • Weitere kleine Probleme wurden behoben.

Und wie gesagt der Hotfix 5.2.1 gleich hinterher:

  • Deaktivieren der Thumbnail-Vorschau wurde nicht angezeigt, wenn Schaltflächen als gruppiert eingestellt waren.

Wer die neue Version noch nicht installiert hat, oder einmal ausprobieren möchte:

Hinweis: Die 7tt_setup.exe bietet vor der Installation noch die Auswahl für eine portable Version.

7+ Taskbar Tweaker unterstützt nun auch die Windows 10 1607
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “7+ Taskbar Tweaker unterstützt nun auch die Windows 10 1607

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.