Customatic Team gibt auf – Windows 10 verschönern wird gecancelt

Anfang August hatten wir über das Projekt Customatic auf Kickstarter berichtet, welches Windows 10 mit einem Launcher, den Datei Explorer in einem dunklen und einem Material Design ausstatten wollte und noch einiges mehr.

Jetzt kam das Aus für das Projekt.

In einem kurzen aber aussagekräftigen Kommentar schrieb das Customatic Team:

"Sorry, für das Vergeuden von jedermanns Zeit (einschließlich unseren und 250.000 Zeilen Codes später).
Wir erstatten jedem das Geld zurück und annullieren das Projekt.
Die Unterstützung aller Windows 10 Versionen ist härter, als wir gedacht haben und wir konnten die Aktualisierungen nicht schnell genug liefern. Der Druck ist ehrlich überwältigend. Es ist es nicht wirklich wert. "

Brutale Aussage, aber genau dass konnte man schon im Vorfeld vermuten, wenn man nicht wie Stardock mit einer eigenen Shell arbeitet. Dafür aktualisiert Microsoft seine Windows 10 Versionen zu oft, als dass man da innerhalb kürzester Zeit den Code auch aktualisieren könnte, damit die Nutzer auch immer und jeden Tag nach dem Start von Windows 10 zufrieden sind.

Vielleicht findet das Team ja doch noch einem Weg, um das Projekt zu reanimieren. Man kann es den Entwicklern nur gönnen.

Danke an Peter für den Tipp

Customatic Team gibt auf – Windows 10 verschönern wird gecancelt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Customatic Team gibt auf – Windows 10 verschönern wird gecancelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.