Customatic – Neues Tool, um Windows 10 zu verändern auf Kickstarter

Es gibt einige Tools, mit denen man auch Windows 10 verändern kann. Seien es ClassicShell oder ähnliche „alte“ Startmenüs, Object Desktop von Stardock und, und, und.

Jetzt gesellt sich ein neues Projekt hinzu: Customatic.

Dazu gehört ein Launcher, der unten zentral die Taskleiste ersetzt. Verschiedene Themes. Und auch Desktop Live Tiles, die man per Rechtsklick auf dem Desktop aufrufen kann.

Der Launcher kann in verschiedenen Varianten gestartet werden: Als Dock, Windows 7 Startmenü oder Android App-Drawer.

Interessant ist der Datei-Explorer im dunklen Design oder als „Material Theme“.

Insgesamt will die Firma 6.500 Dollar zusammenbekommen, bevor das Tool im August bzw. September an den Start gehen kann.
Die Zeichen dafür stehen aber gut. Denn aktuell sind schon 5.500 Dollar zusammengekommen und noch 21 Tage Zeit.

Wie teuer die ganze Geschichte dann werden wird, konnte ich jetzt nicht herauslesen. Aber sicherlich wird man sich an Stardocks Programm orientieren, welches 49,99 Dollar kostet.

Was meint ihr, wäre es euch das Geld wert, um Windows 10 anders zu gestalten? Oder bleibt ihr lieber bei den Freeware-Tools, ändert vielleicht nur das Theme bzw. nutzt gar keinen Tools?

Alle weiteren Infos und auch ein Video findet ihr unter:

[Update 09.09.16] Customatic Team gibt auf – Windows 10 verschönern wird gecancelt

Customatic – Neues Tool, um Windows 10 zu verändern auf Kickstarter
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Customatic – Neues Tool, um Windows 10 zu verändern auf Kickstarter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.