Windows 10 als virtuelle Maschinen herunterladen – Stand April 2016

Auch diesen Monat hat Microsoft die virtuellen Windows 10 Umgebungen zum Download bereitgestellt. Es ist die April Edition und kann 60 Tage in Hyper-V, VMWare oder VirtualBox und Prallels für den Mac sofort eingebunden werden. Also für Entwickler, aber auch für Neugierige.

th2
Hierbei handelt es sich um die Windows 10 Enterprise Evaluation, Version 1511 10586 Build 201604 die folgende Tools schon beinhaltet.

  • Visual Studio 2015 Community Update 2
  • Windows developer SDK and tools (Build 10586)
  • Windows IoT Core SDK and Raspberry Pi 2 (Build 10586.0.151029-1700)
  • Windows IoT Core project templates (Version 1.0)
  • Microsoft Azure SDK for .NET (Build 2.9)
  • Windows Bridge for iOS (Build 0.1.160324)
  • Windows UWP samples (Build 3.0.0)
  • Windows Bridge for iOS samples

Eine ISO der letzten Windows 10 Insider Preview (Redstone 1) mit den neuen Features wäre sicher für die Entwickler interessanter gewesen. Da hier schon sehr viele Neuheiten gegenüber der TH2 eingebaut sind. Aber die wird dann sicherlich Ende Juli / Anfang August für die Entwickler bereitgestellt werden.

Bisher gibt es nur die Windows 10 14316 als virtuelle Umgebung mit dem Microsoft Edge ohne die Entwickler-Tools.
developer.microsoft.com/vms/windows/

Danke an Lars.

Weitere Informationen zu Windows 10
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten: Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 als virtuelle Maschinen herunterladen – Stand April 2016
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Windows 10 als virtuelle Maschinen herunterladen – Stand April 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.