Kleines Tool soll Windows 10 „Upgrade-Terror“ beenden [Download]

Wie oft hatten wir schon im Blog, was Microsoft nun wieder in Windows 7 oder 8/8.1 integriert hat, um die Nutzer zu einem Upgrade zu Windows 10 zu bewegen. Folglich hatten wir auch schon weitere zahlreiche Hilfestellungen wie man sich der Hinweise, PopUps, etc. entledigt.

In diese „Kategorie“ gesellt sich auch das kleine Tool von Steve Gibson, welches die Deaktivierung des Windows 10 Upgrades auf dem PC automatisch durchführt, sodass man nicht mehr manuell Dinge in der Registry oder anderswo löschen muss.

Windows

Steve Gibson beschreibt sein Tool „Never10“ (ein bisschen paranoid) so:

"The name “Never 10” is a bit of an overstatement, since this utility may also be used to easily re-enable Windows operating system automatic upgrading. But the primary reason for using this is to, at least initially, disable Windows’ insistence upon upgrading Windows 7 or 8.1 to Windows 10.

Many users of Windows 7 and 8.1 are happy with their current version of Windows and have no wish to upgrade to Windows 10. There are many reasons for this, but among them is the fact that Windows 10 has become quite controversial due to Microsoft’s evolution of their Windows operating system platform into a service which, among other things, aggressively monitors and reports on its users activities. This alone makes many users uncomfortable enough to cause them to choose to wait. Additionally, a few months into 2016, Windows 10 started displaying unsolicited advertisements on its users desktops."

Übersetzung (sinngemäß)

Der Name „Never10“ („Niemals 10“) ist zwar übertrieben, da dieses Toll auch das automatische Upgrade wieder aktivieren kann, aber der Hauptverwendungszweck dieses Tool ist zu verhindern, dass Windows 7 oder 8.1 auf 10 geupgradet werden.

Viele Nutzer von Windows 7 und 8.1 sind glücklich mit ihrer Version und verspüren nicht den Drang auf Windows 10 zu upgraden. Dafür gibt es viele Gründe, aber der größte von diesen ist der Fakt, dass Microsoft Windows 10 sehr kontrovers zu einem Service umgebaut hat sowie Nutzerdaten nun aggressiv sammelt und weiterverarbeitet. Dies bereitet vielen Nutzern Unbehagen, was sie dazu treibt zu warten. Zusätzlich fühlen sich einige von der Windows 10 Werbung auf ihren System genötigt.

Never10 konfiguriert das System durch das Löschen/Hinzufügen von einigen Registry-Einträgen und Dateien, welche mit dem Upgrade Assistenten und der Werbung in Verbindung stehen, so, dass entweder das automatische Upgrade verhindert oder aktiviert wird. Man braucht das Tool nur einmal zu aktivieren, damit die Änderungen im System dauerhaft umgesetzt werden. Anschließend kann man dieses sofort wieder deinstallieren.

ACHTUNG

Wir haben das Tool nicht getestet, weswegen wir auch keine Haftung bei eventuellen Schäden an deinem System übernehmen, falls du dieses Tool einsetzten solltest. Benutzung auf eigene Gefahr!

Info und Download

 

Quelle: GRC.com
Via: WinBeta
Kleines Tool soll Windows 10 „Upgrade-Terror“ beenden [Download]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Kleines Tool soll Windows 10 „Upgrade-Terror“ beenden [Download]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.