x86-Anwendungen auf dem Lumia 950 XL mit Windows 10 Mobile !!!111einself

„x86-Anwendungen laufen auf Geräten mit Windows 10 Mobile“ – so oder so ähnlich lauten am heutigen Tag bei einigen sogenannten Nachrichtenseiten aus Deutschland und anderen Ländern die Überschriften. Spätestens nach der Einleitung wird dann relativiert und zugegeben, dass die Programme gar nicht wirklich auf den Geräten mit Windows 10 Mobile laufen und lediglich von HP-Servern gestreamt werden – schon hat sich diese vermeintlich sensationelle Nachricht wieder in Luft aufgelöst.

Realisiert wird diese Lösung auf einem Lumia 950 XL (und anderen Geräten) unnötig kompliziert mit der Workspace-App des kürzlich vorgestellten HP Elite x3 – weitere Informationen gibt es dazu bei den Kollegen von DrWindows, die ihre News zu dem Thema nicht so reißerisch wie andere geschrieben haben.

Ladet euch lieber die Remote-Desktop-App (Preview) von Microsoft auf euer Smartphone und ihr habt auch einen Remote-Client, der ebenfalls Continuum unterstützt. So kann man dann auch klassische Anwendungen über das Mobilgerät mithilfe von Continuum von einem fremden Server (Stichwort „Microsoft Azure“) auf einen großen Bildschirm streamen – man muss dabei noch nicht mal irgendwie rumfrickeln und irgendwelche Gerätesperren umgehen.

Microsoft Remote Desktop Preview
Microsoft Remote Desktop Preview
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Aber was will man machen? In der heutigen Zeit siegt leider oftmals die Klickgeilheit und journalistische Werte werden mit Füßen getreten…

Allerdings sei eines gesagt: Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis klassische Anwendungen im Continuum-Modus auf leistungsstarken Geräten auch wirklich laufen – die Arbeit an einer Art Emulator ist ja schon lange kein Geheimnis mehr.

x86-Anwendungen auf dem Lumia 950 XL mit Windows 10 Mobile !!!111einself
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “x86-Anwendungen auf dem Lumia 950 XL mit Windows 10 Mobile !!!111einself

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.