Windows 10 TH2 kommt im November als kumulatives Update

Bald ist es soweit: Das erste große Feature-Update für Windows 10 steht an. Es wird offiziell den Namen „Windows 10 Herbst Update“ tragen und dürfte einigen von euch wahrscheinlich mit der Bezeichnung „Threshold 2 (TH2)“ bekannter vorkommen.

Das Besondere: Endlich müssen wir für ein größeres Update von Windows kein komplettes Image mehr herunterladen – Windows 10 TH2 wird „ganz normal“ als kumulatives Update (Windows 10 November Update 2015) über Windows Update verteilt. Laut WinBeta könnte das sogar bereits ab dem zweiten November bei ersten Nutzern der Fall sein. Der Vorteil des kumulativen Updates besteht natürlich darin, dass man beispielsweise nach einer Neuinstallation nur ein Update braucht, um auf dem neusten Stand zu sein.

Windows 10 TH2 bringt unter anderem eine neue Nachrichten-App und einige Verbesserungen im Bereich des Microsoft Edge Browsers, des User Interfaces und Cortanas mit sich. Besonders hervorzuheben ist, dass man Windows 10 nach dem Herbst-Update auch mit seinem alten Windows-7- oder Windows-8.1-Key aktivieren kann.

 

Windows 10 TH2 kommt im November als kumulatives Update
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

15 Kommentare zu “Windows 10 TH2 kommt im November als kumulatives Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.