Windows Media Center unter Windows 10 installieren funktioniert – Update: Installer Neue Versionen

Im Mai 2015 fragte ein User im mdl-Forum, ob es möglich sei das Windows Media Center auch unter Windows 10 nachzuinstallieren, damit es so funktioniert wie auch unter Windows 8.1. In den ersten Preview-Versionen von Windows 10 war es zwar noch enthalten, startete aber nicht mehr.

Aus dieser Frage wurde eine rege Diskussion und mehrere User haben sich der Sache angenommen. Sie haben die Daten der alten Preview extrahiert, unzählige Registryeinträge herausgefiltert und in cmd, bat, exe und xml Dateien zusammengetragen.

windows-media-center-windows-10-installieren

Und jetzt im September haben sie es geschafft. Das Windows Media Center inkl. TV und Sendungen aufzeichnen funktioniert unter Windows 10 genau so wie auch unter Windows 8.1. Ein Problem stellte zum Schluss noch die TV-Anzeige und der Scan der Sender dar. Aber auch das haben sie geschafft, wie man im Bild sehen kann.

Natürlich ist es nur etwas für Enthusiasten und nichts für Anfänger. Denn so mal einfach klick, klick auf eine exe und das WMC ist installiert, ist nicht. Trotzdem eine klasse Leistung der Jungs und Mädels, die es geschafft haben und sie haben meinen Respekt.

Wer sich dafür interessiert, kann sich die Unterhaltung durchlesen, die WMC.rar dort herunterladen und es auch versuchen. Natürlich vorher eine Sicherung anlegen. Aber das zu erwähnen ist wohl überflüssig.

[Update]
abbodi1406 hat nun alles zusammengefasst und einen „Installer“ daraus gemacht. Dort muss nur die jeweilige *.cmd gestartet werden, Windows 10 wird dann gepatcht und das Windows Media Center installiert.
Aber auch hier ist natürlich Vorsicht geboten, und man sollte es nur auf einem Testsystem probieren.

Info und Download:

1)
run _TestRights.cmd script as administrator
if another command prompt window is opened, then proceed to step 2)
if no cmd window opened, then you need to reboot the system and test again.

2)
Use the outer Installer.cmd script as administrator to install the pack
Uninstaller.cmd script is for uninstalling the pack properly

Aktualisierte Versionen 09.02.2016.

WMC_6.3.9600.16384_x64_v12.7z Mega 65,5 MB

WMC_6.3.9600.16384_x86_v12.7z Mega 63,0 MB
WindowsMediaCenter_6.3.9600.16384_x64_v6.7z MediaFire 45,8 MB

Alte Versionen:

WindowsMediaCenter_10.0.10134.0.zip Mega 54 MB
WindowsMediaCenter_10.0.10134.0.zip files.fm 54 MB

Wer das Windows Media Center unter Windows 10 auch in deutscher Sprache haben möchte, muss sich das Paket de-DE.rar, die aus der Build 10036, (der letzten Build mit dem WMC) unter Windows\ehome entpacken. Das englisch darf aber nicht entfernt werden.

Deutsches Sprachpaket:

datafilehost.com/de-DE.rar
Haken entfernen unter dem Download: „Use our download manager and get recommended downloads“

Und so funktioniert es:

  • Die 7zip-Datei entpacken
  • Rechtsklick auf die TestRights.cmd und als Administrator starten
  • Rechtsklick auf die Installer.cmd und als Administrator starten
  • Irgendeine Taste drücken und in der Suche der Taskleiste nun nach Media Center suchen lassen und starten.

Das Windows Media Center befindet sich dann auch im Startmenü unter Alle Apps / Windows Zubehör und kann an das Startmenü, oder an die Taskleiste angeheftet werden. Alles weitere in der Readme oder Workarounds Datei lesen.


Bild: Graznok

Windows Media Center unter Windows 10 installieren funktioniert – Update: Installer Neue Versionen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Windows Media Center unter Windows 10 installieren funktioniert – Update: Installer Neue Versionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.