StartIsBack++ für Windows 10 kann getestet werden

Hatten wir gestern über Classic Shell berichtet und dass die Kompatibilität zu Windows 10 weiter verbessert wurde, so ist heute StartIsBack dran.

Mit Windows 8 hatte StartISBack angefangen. Seit der Windows 8.1 Version wurde ein +-Zeichen angehängt. Nun kommt Windows 10 und natürlich heisst die neue Version nun StartIsBack++. Noch ist es eine Beta Version, die aber unter Windows 10 10130 und auch 10147 laufen soll.

startisback++windows-10

Die ersten Neuerungen sind:
Grosse Symbole 32×32 px und ein grösserer Startmenü-Button auf der Taskleiste
Modernere Icons im rechten Bereich des Startmenüs
Blur, Schatten und immersive Kontextmenüs

Mit der Zeit werden sicherlich weitere Funktionen und Tweaks hinzukommen. Für diejenigen die StartIsBack noch nicht kennen: Diese Software kostet für einen PC 2,99. startisback

Mehr dazu unter msfn.org/startisback++
Direktdownload der Beta 1: StartIsBackPlusPlus_setup.exe

StartIsBack++ für Windows 10 kann getestet werden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “StartIsBack++ für Windows 10 kann getestet werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.