Windows 10 Escrow soll am 22.Juni und die RTM Mitte Juli fertig sein

Der 29.Juli steht als Termin für uns für die Windows 10 schon fest. Und so wie es aussieht, ist Microsoft voll im Plan. Denn wie Wzor twittert, soll am 22.Juni die Windows 10 Escrow Version abgeschlossen werden. Escrow ist die letzte Version vor der finalen RTM (Release To Manufaktur).

category_windows_10_mit schrift

Die RTM soll dann Mitte Juli, pünktlich zur WPC 2015 Konferenz (12.-16.Juli) in Orlando fertig sein. Wäre natürlich genau der richtige Zeitpunkt um dort dann die Fertigstellung der Windows 10 anzukündigen.

So nebenbei noch bemerkt, ist Gabriel Aul derzeit mit der Windows 10 Build 10136 unterwegs. Nach einem kleinen „Schlagabtausch“ mit Paul Thurrott, der zeigte, dass Office 95 noch auf Windows 8.1 läuft, zeigte Gabriel Aul, dass die Office 95 genauso gut und ohne Probleme auf Windows 10 zu installieren und bedienen ist.

office-95-windows-10

Wer genau hinschaut sieht, dass das Datei Explorer Icon neu gestaltet wurde. Anstatt 3 Reiter auf dem Ordner ist nur noch ein Reiter zusehen. Auch das Mikrofon von Cortana soll geändert worden sein. Da bin ich mir aber nicht sicher.

Via: WZorNET

Via: GabeAul

Windows 10 Escrow soll am 22.Juni und die RTM Mitte Juli fertig sein
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Windows 10 Escrow soll am 22.Juni und die RTM Mitte Juli fertig sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.