Sony Xperia Z3+ offiziell vorgestellt – Internationale Version vom Xperia Z4

Vor einigen Wochen hatte Sony in Japan sein neues Smartphone-Flaggschiff in Form des Xperia Z4 offiziell präsentiert. Zur globalen Verfügbarkeit wurde auf diesem Event aber nichts gesagt. Doch bereits kurz danach – wir berichteten – wurde bekannt, dass das Xperia Z4 global als Sony Xperia Z3+ kommen wird. Und genau dieses hat Sony heute nun auch offiziell vorgestellt. Und wie der Name schon sagt, soll es sich dabei um ein Upgrade vom letztjährigen Xperia Z3 handeln. Am Design wurde kaum geschraubt, dafür aber unter der Haube.

xperia-z3-plus-copper-1280x840-f1aa8efe7845750b35b239c08090e95e

Die Ausstattung vom Xperia Z3+ bleibt aber gleich der Ausstattung des Xperia Z4. Und somit finden wir hier auch den Snapdragon 810 Achtkern-Prozessor und 3 GB RAM wieder. Der interne Speicher beträgt 32 GB und kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Das Display misst 5,2 Zoll und löst mit FullHD bzw. 1920 x 1080 Pixeln auf. Verbaut wurden ebenso eine 20,7 MP Rückseitenkamera und 5 MP Frontkamera. Auch das Xperia Z3+ ist staub- und wasserdicht. Die Abmessungen betragen 146,3 x 71,9 x 6,9 mm bei einem Gerwicht von 144 Gramm. Der Akku liefert 2.930 mAh. Weitere Daten findet ihr auf der offiziellen Produktseite vom Sony Xperia Z3+.

Ab Juli soll das Xperia Z3+ exklusiv bei O2 verfügbar sein. Die UVP beträgt übrigens 699,- Euro. In Schwarz, Weiß, Kupfer und Grün wird das Smartphone kommen.

Sony Xperia Z3+ offiziell vorgestellt – Internationale Version vom Xperia Z4
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Sony Xperia Z3+ offiziell vorgestellt – Internationale Version vom Xperia Z4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.