Windows 10 Build 10061: Programme starten nicht vom Startmenü

Wie bisher in jeder Windows 10 Build, hat auch diese wieder bekannte Fehler. In der Windows 10 Build 10061 betrifft es das Startmenü speziell die Desktop-Programme. Die Verknüpfungen im Startmenü starten die Programme nicht.
Ist natürlich ärgerlich. Aber so nebenbei beim testen ist mir eine Möglichkeit aufgefallen, um die Programme doch noch aus dem Startmenü heraus zu starten.
Somit braucht man sich seine Taskleiste oder den Desktop nicht mit Verknüpfungen voll pflastern.

startmenue-10061-programme-starten-nicht-workaround

Will das Programm nicht starten, dann drückt man einfach die Strg + Shift-Taste (Pfeil nach oben) gleichzeitig und klickt dann mit der Maus die Verknüpfung an.
Schon öffnet sich das Programm.

Eine weitere Variante ist, das Programm mit einem Rechtsklick als Administrator zu starten.

Ist zwar aufwändig, aber wer weiss vielleicht brauchen wir bis zur nächsten Version ja gar nicht mehr lange warten.

Wer Windows 10 eh nur zu Testzwecken nutzt, kann auch einen neuen Benutzer anlegen. Dann soll das Startmenü inkl. der Programme funktionieren.

Weiteres zum Startmenü unter Windows 10: Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Windows 10 Build 10061: Programme starten nicht vom Startmenü
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Windows 10 Build 10061: Programme starten nicht vom Startmenü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.