Patchday Februar für Windows 7, 8, 8.1

kategorie-windowsDer Patchday im Februar ist angelaufen und auch dieses mal gab es wieder 9 Sicherheitsupdates.
Für Windows 8.1 sind es sechs die angezeigt werden.
Als kritisch eingestuft wurden:
KB3034682 – als Sicherheitsupdate für den Internet Explorer
KB3036220 – Sicherheitsanfälligkeiten in Windows-Kernel-Modus-Treiber können Remotecodeausführung ermöglichen.
KB3000483 – Sicherheitsanfälligkeit in der Gruppenrichtlinie kann Remotecodeausführung ermöglichen.

Als Wichtig eingestuft wurden:
KB3032328 – Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office können Remotecodeausführung ermöglichen.
KB3033857 – Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Office kann eine Umgehung der Sicherheit-Feature ermöglichen.
KB3004361 – Sicherheitsanfälligkeit in der Gruppenrichtlinie kann eine Umgehung der Sicherheit-Funktion ermöglichen.
KB3031432 – Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Windows kann eine Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen
KB3029944 – Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Grafikkomponente kann eine Offenlegung von Informationen ermöglichen
KB3035898 – Sicherheitsanfälligkeit in Virtual Machine Manager kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen.

Für Windows 8 und 8.1 betrifft es die KB3034682, KB3036220, KB3000483, KB3004361 und die KB3029944

Also eine Sicherung / Backup oder einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen und Windows Update durchlaufen lassen.

Alles weitere findet ihr unter: technet.microsoft.com/library/security/ms15-feb

Patchday Februar für Windows 7, 8, 8.1
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Patchday Februar für Windows 7, 8, 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.