Das Startmenü aus den alten Windows 10 Builds wiederherstellen

altes-startmenue-wiederherstellen-windows-10Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, was die neue Windows 10 Build 9926 angeht.
Kein wunder, dass Microsoft nur den Spielkram beim Event gezeigt hat. Ja, diese Worte kommen von mir.

Wer mit dem neuen Startmenü (Continuum) nicht so klar kommt wie in den vorherigen Builds, der kann das alte Startmenü mit einer Änderung in der Registry wieder zum Vorschein bringen. Und so funktioniert es:

  • Win + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced gehen.
  • Im rechten Feld nun ein Rechtsklick neuer DWORD-Wert (32 bit) und den Namen EnableXamlStartMenu eingeben.
  • Der Wert muss auf 0 bleiben.

Das war es auch schon. Nach einem Neustart der Explorer.exe oder einem kompletten Neustart erscheint wieder das gute „alte“ Startmenü.

Danke an BAV0

Mehr zum Startmenü / Startbildschirm:
*Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Das Startmenü aus den alten Windows 10 Builds wiederherstellen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

18 Kommentare zu “Das Startmenü aus den alten Windows 10 Builds wiederherstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.