Die „KeyMouse“: Zwei Mäuse mit Tastatur

KeyMouseIch bin eben über ein spannendes Kickstarter-Projekt gestoßen: Eine Kombination von Maus und Keyboard. Aber nicht einfach eine Tastatur mit Touchpad, sondern eher eine Maus mit Tastatur. Oder besser: Zwei Mäuse. Im Prinzip hat man zwei Geräte: einen rechten Tastaturteil und einen linken. Beide Teile können auch die Funktionen einer Maus übernehmen.

Über die normalen Tasten einer Tastatur und einer Maus hinaus gibt es noch zahlreiche Makrotasten. Diese, aber auch alle anderen, sollen mithilfe einer speziellen Software frei belegbar sein. Die Maussensoren sind mit Lasertechnologie umgesetzt, also zeitgemäß. Einen zukünftigen Preis nennen die Entwickler noch nicht, allerdings kriegt man erst ab einer Spende 249 $ bzw. ca. 207 € eine KeyMouse als Geschenk.

Ein sehr spannendes Projekt, da es möglicherweise eine tatsächliche Zeitersparnis bringt. Allerdings sind natürlich die Tasten auch alle recht klein, wodurch möglicherweise das Tippen langsamer wird. Was haltet ihr davon? Werdet ihr es unterstützen? Oder möglicherweise kaufen, wenn das Produkt im Regal steht?

Die „KeyMouse“: Zwei Mäuse mit Tastatur
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Die „KeyMouse“: Zwei Mäuse mit Tastatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.