Netzwerk WLAN Einstellungen wieder in der Charmsbar öffnen Windows 10

netzwerk-wlan-in-charmsbar-oeffnen-windows-10-1

In der Windows 10 Build 9879 hat Microsoft einiges geändert. So auch vieles in den PC Einstellungen. Wer es bisher gewohnt war sein Netzwerk oder seine WLAN-Verbindung schnell in der Charmsbar zu wechseln, indem man auf das Netzwerkicon im Infobereich (Systray) der Taskleiste gedrückt hat, wird bemerkt haben, dass sich nun die PC-Einstellungen / Netzwerk öffnen.

Ob Microsoft nun versucht alle Einstellungen wie zum Beispiel Bildschirm erweitern, duplizieren, oder Geräte in die PC Einstellungen zu verschieben und damit die Charmsbar komplett zu deaktivieren, oder ob es nur ein Test ist, kann ich nicht sagen.

Trotzdem lassen sich durch einen kleinen Eingriff in die Registry wieder die Netzwerkeinstellungen in der Charmsbar öffnen.

netzwerk-wlan-in-charmsbar-oeffnen-windows-10-2Mit Win + R regedit eingeben, oder Startmenü / Startbildschirm regedit eintippen und starten geht man zum Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Control Panel\Settings\Network
▪ Rechtsklick auf Network und den Schlüssel in Besitz nehmen. Berechtigungen in der Registry übernehmen
▪ Nun im rechten Fenster ein Doppelklick auf ReplaceVan und den Wert von 1 auf 0 ändern.


netzwerk-wlan-in-charmsbar-oeffnen-windows-10-3Das wars auch schon. Ein Klick auf das Netzwerkicon öffnet nun wieder die Charmsbar.

Quelle: spacecore.cf

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Netzwerk WLAN Einstellungen wieder in der Charmsbar öffnen Windows 10
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Netzwerk WLAN Einstellungen wieder in der Charmsbar öffnen Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.