Windows 10 startet Apps auch auf einem Rechner mit 1024 x 600 Display

apps-mit 1024x600-starten-windows-10-1Unter Windows 8 und 8.1 war es bisher nicht möglich, Apps oder den Store zu starten wenn das Display eine Auflösung unter 1024×768 px hatte. Brad Linder von liliputing.com hat sich sein altes Asus Eee PC 1000H aus dem Jahre 2008 vorgenommen und die Windows 10 Build 9841 installiert. Das Asus hat eine 1,6 GHz Atom CPU, 1 GB Ram und eine alte 80 GB Festplatte.
Auch dort war keine Besserung gegenüber Windows 8.x zu bemerken. Beim Start des Windows Stores wurde gleich „gemeckert“, dass man eine Auflösung von 1024 x 768 benötigt, um Apps zu starten.
Also hat er das Update auf die Build 9860 installiert. Und siehe da:

apps-mit 1024x600-starten-windows-10Der Store lässt sich auch bei dieser Auflösung ohne Probleme öffnen, Wetter und die anderen Apps funktionieren ohne zu meckern.

apps-mit 1024x600-starten-windows-10-2Wenn man sieht, dass auf dieser „alten Kiste“ Windows 10 läuft, werden vielleicht auch einige die noch XP, Vista oder auch 7 auf ihren in die Jahre gekommenen Rechner installiert haben dann umsteigen.

Quelle und Bilder: liliputing.com

(via)

Windows 10 startet Apps auch auf einem Rechner mit 1024 x 600 Display
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows 10 startet Apps auch auf einem Rechner mit 1024 x 600 Display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.