Google stellt das Nexus 6 offiziell vor

Nexus6-1Nachdem wir in den letzten Tagen immer mehr Informationen zum kommenden Nexus 6 Smartphone von Google im Netz lesen konnten, stand gestern der angekündigte Pressetermin an. Und wie erwartet hat man hier u.a. das neue Nexus 6 Smartphone, welches in diesem Jahr von Motorola kommt,vorgestellt. Und die Ähnlichkeit zum aktuellen Moto X (2014) ist deutlich erkennbar. Auch die bislang duchgesickerten Spezifikationen haben sich bestätigt. Verbaut wurde auch in diesem Jahr wieder die aktuellste Hardware aber in einem größeren Format.

So kommt das Nexus 6 mit sattem 5,96 Zoll Display – somit geht auch Google dem Trend nach immer größer werdenden Smartphones nach. Beim Nexus 6 könnte man in diesem Fall schon von einem Phablet sprechen. Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 805 Quadcore-Chip aus dem Hause Qualcomm mit 2,7 GHz je Kern und bekommt Unterstützung von 3 GB RAM.

Das Display selbst kommt mit 4k-Auflösung bzw. 2560 x 1440 Pixeln. Die Rückseitenkamera löst mit 13 MP und die Frontkamera mit 2 MP auf. Beim internen Speicher hat man die Auswahl zw. 32 GB oder 64 GB.

Nexus6-2

Der verbaute Akku bringt 3220 mAh mit und bietet eine Schnellladefunktion. Damit soll das Gerät innerhalb von 15min soweit aufgeladen sein, dass es 6 Stunden durchhalten soll. Natürlich gibts auch die Qi-Ladefunktion. 184 Gramm wiegt das Nexus 6 und ist ebenfalls wasserdicht. WLAN ac ist verbaut und zur Nutzung ist eine Nano-SIM Karte erforderlich. Letztlich kommt das Nexus 6 auch mit der neuen Android Version 5 „Lollipop“.

Ende Oktober soll Marktstart in den USA sein – ein Termin für Deutschland steht offensichtlich noch nicht fest. Zumindest will man in den USA 650,- Dollar dafür haben.

Persönlich bin ich enttäuscht vom Nexus 6 – zu groß zu teuer, eigentlich nicht mehr das, was ein Nexus Gerät ausgemacht hat. Denn diese waren ja eigentlich immer mit guter Hardware zum Top-Preis auf den Markt gekommen. Was haltet ihr vom Nexus 6 ?

Weitere Informationen findet ihr auf den Produktseiten bei Google oder bei Motorola.

Google stellt das Nexus 6 offiziell vor
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.