Das Windows 10 Startmenü in der Höhe maximieren oder minimieren

startmenue-windows-10-ueber-den-ganzen-desktopDas neue Startmenü von Windows 10 hat noch so einiges auf Lager.
Mike hatte euch ja gezeigt, wie man Apps in der Startliste (links) anheften kann.
Aber dieses Startmenü kann man auch verkleinern oder vergrössern.
Wer die „letzten geöffneten Programme“ im Startmenü nicht benötigt, kann sie in den Einstellungen ganz einfach deaktivieren. Dadurch wird Platz im Startmenü frei, den man ganz einfach weg bekommt.
Man geht mit der Maus an den oberen Rand vom Startmenü und kann nun das Startmenü in der Höhe minimieren.

Geht natürlich auch anders herum. Einfach nach oben ziehen und man kann sich sein Startmenü als Startbildschirm einrichten.

Die Anleitung wie man das Startmenü richtig bedient findet ihr bei uns im Wiki unter:
Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei, bzw. speichert die Seite als Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen fragen stellen oder natürlich auch beantworten
Windows 10 Deskmodder-Forum

Das Windows 10 Startmenü in der Höhe maximieren oder minimieren
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Das Windows 10 Startmenü in der Höhe maximieren oder minimieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.