Fensterschatten verändern mit ShadowFX von Stardock

fensterschatten-windows-8-1-shadow-fxGeht es um Veränderungen unter Windows, ist Stardock seit Jahren oben mit dabei. Egal ob WindowBlinds für Theme, Start8 als Startmenüersatz unter Windows 8.x oder die komplette Suite. Man kann es nutzen, muss es aber nicht. Denn die Tools von Stardock sind grösstenteils kostenpflichtig.

Neu ist gerade für Windows 8 und Windows 8.1 ShadowFX. Windows 8.x selber kommt ja mit einem Schatten bei den geöffneten Fenstern. Aber wer es farbig mag, oder den Abstand Fenster/Schatten verändern möchte, kommt kann dies problemlos mit ShadowFX machen.

Das Tool selber kostet 4,99$ um es einsetzen zu können. stardock.com/products/shadowfx/

Früher hatte ich auch mal die komplette Suite installiert. WindowBlinds, DesktopX super Sache. Aber seit Windows 7 hab ich schnell festgestellt, dass ich mir das Geld sparen kann und mit einem Themepatcher und Samurize besser bedient bin. Aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Quelle: wincustomize.com/article/shadowfx

Fensterschatten verändern mit ShadowFX von Stardock
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.