Windows 10 mit Nachrichtenzentrale?

os-x-yosemite-mitteilungszentrale[1]Windows 9 = Windows 10 Mit Windows 9 will Microsoft wieder ganz oben mitspielen und rüstet das kommende Betriebssystem daher mit vielen neuen Funktionen aus. In den aktuellen Vorabversionen ist daher Gerüchten zufolge eine rudimentäre Nachrichtenzentrale im Systemtray-Bereich unten rechts auf dem Desktop zu finden.

Diese besitzt eine feste Größe und ist demnach bei vielen Einträgen scrollbar. Als Vorbild soll die Nachrichtenzentrale von Windows Phone dienen. Wenn Microsoft allerdings dabei bleibt, wird das Ding ein ganz großer Flop. Schon jetzt ist die mobile Nachrichtenzentrale im Vergleich zur Konkurrenz deutlich im Hintertreffen, Apple legt mit Widgets jetzt sogar noch kräftig nach. Und ganz ehrlich: Welche Desktop-Anwendung außer Outlook nutzt schon Toasts zur Benachrichtigung?

Im Idealfall baut Microsoft die Nachrichtenzentrale zur Multifunktionszentrale aus und versteckt dort auch die Funktionalität der aktuellen Charmsbar. Damit hätte man sämtliche Gesten aus dem Betriebssystem verbannt und dürfte auch die meisten Nutzer von früheren Windows-Versionen wieder ansprechen.

Quelle: Neowin

Windows 10 mit Nachrichtenzentrale?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows 10 mit Nachrichtenzentrale?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.