Moto E: Ein neues Billig-Smartphone von Motorola?

kategorie-androidMotorola plant nach der Übernahme durch Lenovo Anfang diesen Jahres offenbar neben dem aktuellen Moto G noch ein weiteres günstiges Smartphone. Aktuelle Leaks sprechen beim Motorola Moto E von einem 4,3 Zoll großen Display und einer mit 1,2 Gigahertz getakteten Recheneinheit mit zwei Kernen. Die Ausstattung des DUAL-SIM fähigen Gerätes wird mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte internem Speicher komplettiert. Als Kamera wird ein 5-Megapixel-Modell zum Einsatz kommen.

Mit 6,2 Millimetern ist das vermeintliche Motorola Moto E übrigens fast halb so dick wie ein gewisses Moto G. Die Spezifikationen des Motorola Moto G gibt es hier noch einmal zum Nachlesen. Auch preislich soll es sich unter ebendiesem orientieren und erstmal nur in Südamerika verfügbar sein.

 

MotoE_Specs[1]

Moto E: Ein neues Billig-Smartphone von Motorola?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.