HTC One (M8) fliegt aus der Benchmarkliste bei Futuremark

HTC-One-M8-Farben_1Wir hatten darüber berichtet, dass HTC im neuen One (M8) das Feature „High Performance Mode“ integriert hat, welches sich u.a. beim Ausführen des AnTuTu Benchmark oder des Futuremarks aktiviert und so die volle Leistung erst aus CPU und GPU herausholt.

Im Normalfall ist das Feature nicht aktiv, kann aber in den Entwickler-Einstellungen manuell eingeschaltet werden. Trotzdem bleibt Futuremark konsequent und entfernt das HTC One (M8) aus den Ranglisten.

Erst bei Deaktivierung des High Performance Mode auch bei laufendem Benchmark, soll das Smartphone wieder aufgenommen werden.

[Quelle]

HTC One (M8) fliegt aus der Benchmarkliste bei Futuremark
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.