Erweitert Microsoft die Liste der Hersteller, die ein kostenloses Windows Phone bekommen?

HTC Windows PhoneEines muss man dem indischen Markt ja lassen, da ist was los in Bezug Windows Phone.
Die Liste der Partner, denen Microsoft das Windows Phone kostenlos überlässt ist inzwischen bei 9. Darunter: Foxconn, Gionee, JSR, Karbonn, Lava (Xolo), Lenovo, LG, Longcheer und ZTE.

Jetzt meldet sich Micromax zu Wort und vermeldet ein Dual-OS Tab. Aber das Thema kennen wir ja schon zur genüge. Siehe Asus oder Huawei. Scheinbar muss man heute nur so ein Dual-OS mit Windows Phone und Android androhen und schon wird Microsoft hellhörig und begibt sich freiwillig in Gespräche.

[stextbox id=“zitat“]

Micromax co-founder Vikas Jain confirmed to The Times of India Tech that the company is still working towards launching Windows Phone-based devices. On being asked the reason for not being in the list of Windows Phone OEM partners, Jain said the company was still holding discussions with Microsoft and will soon come up with an announcement.

[/stextbox]

So schnell kann es gehen, um kostenlos an eine Windows Phone Lizenz für diese Geräte zu kommen.
Sicherlich ist in dem ganzen hier ein wenig Sarkasmus. Aber interessant ist es wie viele Unternehmen mit einem mal auch Windows Smartphones produzieren wollen. Um ehrlich zu sein, ich gönne es Microsoft.

(Quelle)

Erweitert Microsoft die Liste der Hersteller, die ein kostenloses Windows Phone bekommen?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.