Sony Xperia Z Ultra WiFi offiziell vorgestellt

SGP412JP-200x150Heute hat Sony das Sony Xperia Z Ultra WiFi offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um dad schon verfügbare Xperia Z Ultra mit LTE – eben aber nun ohne SIM-Kartenslot. Wahrscheinlich vermarktet Sony nun die WiFi Version auch als Tablet.

Somit hat Sony das dünnste Tablet mit 6,5mm Dicke vorgestellt.

Dabei bleibts aber bei der Ausstattung des Xperia Z Ultra mit 6,4 Zoll FullHD Display, Snapdragon 800, 2 GB RAM, erweiterbarem 32 GB internen Speicher und einer 8,1 MP Kamera an der Rückseite ohne Blitz.

Ebenso bleibts bei 212g Gewicht und einem 3000 mAh Akku. Vorinstalliert ist Android 4.2, was etwas unverständlich ist. 

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona dürfte das Gerät dann zu bestaunen sein.

Persönliche Meinung – das ist kein Tablet sondern ganz klar ein Phablet. Ein für mich eher uninteressantes Gerät.

Sony Xperia Z Ultra WiFi offiziell vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.