[CES 2014] Philips Smart-TVs zukünftig mit Android

65PFL9708S_12-A2P-global-001Während LG seinen Smart-TVs WebOS spendiert und diesem wieder neues Leben einhaucht, stellt Philips auf der CES 2014 eigene TV-Geräte der Oberklasse mit Android vor.

Neben den eigenen Philips Smart TV-Apps gibt’s also auch bekannte Android Apps.

Hier soll man auch selbst Apps hinzufügen können. Ziel ist die Verbesserung der Zusammenwirkung und Konnektivität zwischen Smart-TV und mobilen Geräten.

Trotz Android soll die Unterstützung von iOS nicht eingeschränkt sein.

Als Philips Smart-TV Besitzer hoffe ich, dass die Software auch Mittelklassegeräte erreichen wird. Denn aktuell kann ich nur sagen, dass die Philips ein sehr gutes Bild machen – die Software aber Schrott.

[CES 2014] Philips Smart-TVs zukünftig mit Android
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.