Nokia ebenfalls mit faltbaren Akkus im Programm

article-2490275-1940335700000578-59_634x413Nachdem LG das LG G Flex offiziell vorgestellt hatte, wurde ebenfalls bekannt, dass man bei LG bereits an weiteren, flexiblen Komponenten als dem Display arbeitet. Denn gerade im Bereich der Akkus soll man dort bereits sehr weit gekommen sein.  Dieses Segment unterteilt LG zwei unterschiedliche Akkuformen. Dabei kommt einmal ein biegsamer Akku “Curved Battery” wie wir ihn bisher kennen sowie die “Cable Battery”. Letztere kommt eben in Form eines Kabels und ist deswegen äußerst formbar und findet auch in kleinen Geräten wie Smartwachtes Platz.

Nun taucht aber auch ein Patent von Nokia aus März diesen Jahres auf, welches einen flexiblen Akku beschreibt.

Die verfügbaren Zeichnungen zeigen, wie man den Akku in jede Form bringen kann. Somit kann ein solcher Akku auch fast überall im Gerät platziert werden und sich daran anpassen.

Man kann gespannt sein, wie die Entwicklung der Komponenten 2014 weitergeht. Zumindest Samsung hat ja schon faltbare Displays beim Smartphone für 2015 angekündigt.

[Quelle]

 

Nokia ebenfalls mit faltbaren Akkus im Programm
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.