Google stellt das „Nexus 5“ offiziell vor

01-11-2013 09-15-30Nun war es endlich soweit – Google hat mit dem Nexus 5 sein neues Smartphone sowie Android 4.4 offiziell vorgestellt. Relativ bescheiden war die Vorstellung und letztlich waren zum neuen Smartphone auch alle Daten bereits bekannt.

Auch dieses Gerät wurde von LG gebaut und darf sich jetzt mit dem hauseigenen LG G2 vergleichen lassen. Die Spezifikationen ähneln letztlich anderen, aktuellen  Highend-Smartphones. Im Google Play Store ist das Nexus 5 nun bereits in weiß und schwarz sowie als 16 GB und 32 GB Version für 349,- Euro bzw. 399,- Euro vorhanden und kann käuflich erworben werden. Die Lieferzeit soll für das 16 GB-Modell aktuell 2 bis 3 Wochen betragen. Somit scheint der erste Schub bereits vergriffen zu sein. Die 32 GB Version soll am 08.November geliefert werden.

Zusammenfassend hier einmal die Daten, welche das Nexus 5 mitbringt:

  • Android 4.4 (KitKat) ist installiert
  • 130 g, 69.17 x 137.84 x 8.59 mm
  • 130g leicht
  • 4,95 Zoll Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (445 dpi) und Gorilla Glass 3
  • Qualcomm Snapdragon 800 Vierkern-Chip mit 2,3 GHz je Kern
  • Adreno 330 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16/32 GB interner Speicher (kein MicroSD-Slot)
  • 8 MP Kamera Rückseitenkamera mit Bildstabilisator, 1,3 MP Frontkamera
  • WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, LTE (bis zu 150 Mbit/s), GPS, NFC, microUSB, Miracast, SlimPort und weitere Sensoren
  • 2300 mAh Akku

01-11-2013 09-17-26

Weitere Daten und Informationen zum Gerät findet ihr im obigen LINK.

Auch das Nexus 5 wird seine Abnehmer finden, denn zum Preis gibt´s hier ne Menge an sehr guter Hardware sowie das aktuellste Android-System. Wie immer muss man auf die Erweiterung des internen Speichers mittels MicroSD-Karte verzichten und der Akku scheint vielleicht mit 2300 mAh etwas unter-dimensioniert.

Neben Bildern gibt´s auch ein paar Spots zum neuen Smartphone von Google.

 


Ein erstes Hands-On Video gibt´s einmal mehr von den Kollegen bei The Verge, welches ich euch natürlich hier nicht vorenthalten möchte.

Google stellt das „Nexus 5“ offiziell vor
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.