Cortana – Microsoft Konkurrent zu „Siri“ in Arbeit

cortanaMit Siri hat Apple unter iOS einen Sprach-Assistenten an Bord und auch Google folgte diesem Beispiel mit Google Now. Microsoft hatte bislang in diesem Bereich keine Alternative für sein mobiles System zu bieten, soll aber nun an einem entsprechenden Konkurrenten unter der Bezeichnung „Cortana“ arbeiten.

Mit Windows Phone 8.1 soll eben dieser Sprach-Assistent Anfang 2014 Einzug erhalten, wie man auf einigen Screenshots des kommenden Windows Phone 8.1 Systems erkennen konnte.

Dieser soll dann ähnlich wie Bing auch lernfähig sein und sich den Gewohnheiten des User anpassen können.

„Cortana“ soll alle Dienste aus dem Hause Microsoft unterstützen können.

Windows-Phone-8-point-X-screenshots

Ob Sprachassistenten heute bereits zahlreich genutzt werden, kann ich persönlich nicht beurteilen. Ich selbst spreche eher weniger mit meinem Smartphone und nutze „Retro“ mäßig die Tastatur für Suche und Co. .

Wie haltet ihr das bei euch ?

[via, via, via]

Cortana – Microsoft Konkurrent zu „Siri“ in Arbeit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Cortana – Microsoft Konkurrent zu „Siri“ in Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.