Opera 17 dev. nun mit der Quick Access Bar

opera-bookmark-1Opera Developer 17.0.1232.0 ist heute erschienen. Und nun auch mit einer Favoritenleiste, die aber erst aktiviert werden muss.
Als erstes unter opera://flags Quick in die Suche eingeben und Quick Access Bar aktivieren.
Danach Opera Menü-Button / Einstellungen unter User interface Einen Haken rein bei Show Quick Access Bar.
Und Opera neu starten.
Noch ist es wie immer neuerdings „Under Construction“. Soll heissen, man bekommt zwar Seiten als Favoriten gespeichert, kanns aber nicht löschen oder umbenennen. Solange muss man sich mit einem Editor herum plagen.
opera-bookmark-2Im Ordner profile/data die Bookmarks Datei mit einem Editor öffnen und nun kann man den Eintrag bearbeiten oder löschen.
Opera muss dabei natürlich geschlossen sein.
Auch einen Eintrag „folder“ sieht man schon um auch Favoriten in Ordnern abzuspeichern. Funktioniert nur noch nicht.

Auch über opera://flags kann man nun die abgebrochenen Downloads weiter laden lassen.
Unter Enable Download Resumption auf Aktivieren drücken und Opera neu starten.

Weiterhin haben die Erweiterungen nun auch ein Rechtsklick-Menü erhalten, um in die Optionen zu kommen oder die Erweiterung zu entfernen.

Alles weitere und auch die Changelog und Downloadlinks für Windows und Mac findet ihr auf

my.opera.com/opera-developer-update

Konntet ihr sonst etwas neues erkennen?

Opera 17 dev. nun mit der Quick Access Bar
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.