Office Web Apps bekommen erstes großes Update

office_web_appsHabt ihr unter SkyDrive schon einmal mit den Office Web Apps herumgespielt / gearbeitet?
Im Angebot ist Word, Excel, PowerPoint und OneNote.
2010 gestartet, im Juli 2012 generalüberholt und über Outlook und SkyDrive erreichbar, bekommen die Office Web Apps nun das erste grosse Update.
Was ist nun neu:

  • Kopieren von Bildern aus dem Web in die Anwendungen
  • Mit einem Rechtsklick erscheinen nun die Auswahlmöglichkeiten (Schriftgrösse, Hyperlink etc.) wie man es aus dem „normalen“ Office her kennt.
  • Auch in PowerPoint kann man nun per Rechtsklick den Text in eine Form formatieren, Inhalte wie Bilder,


office_web_app

  • Audio- und Videodateien einfügen und Übergänge erzeugen.
  • In Excel sind es Tabellenfunktionen wie Zeilen zusammenfügen, Autosumme, 3D Ansichten und noch einige weitere Neuerungen.

Auch ist es nun überall möglich Kommentare zu hinterlassen, wenn man mit mehreren an einem Projekt arbeitet.
Wie sich nun die Office Web Apps gegen die Google Docs im Handling schlagen, habe ich selber noch nicht getestet. Eines steht aber fest: Mit einer guten Internetanbindung kann man schnell und einfach ein Dokument erstellen, auf das bei bedarf mehrere zugreifen und verändern können.

(via)

Office Web Apps bekommen erstes großes Update
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.