Das Adressbuch in die Sidebar von Thunderbird 5 oder 6 integrieren

Nach dem Update von Thunderbird auf die Version 5 werden viele sicherlich das integrierte Adressbuch in der Sidebar vermissen. Mit einem kleinen Trick kann man dieses Adressbuch in der linken Seitenleiste aber wieder zum Vorschein bringen.

Wer diese Erweiterung noch nicht installiert hat, läd sich die
Stable-Version 0.71 oder die 0.8pre2 herunter.

Danach wird die  contactssidebar-xxxx.xpi in contactssidebar-xxxx.zip umbenannt.
Nun öffnet ihr die install.rdf mit einem Editor und sucht die Zeile mit

<em:minVersion>
<em:maxVersion>

Dort ändert ihr in der Zeile <em:maxVersion> Die Versionsnummer auf 6.9
Nun noch abspeichern und  die *.zip wieder in *.xpi umbenennen. Danach ganz normal das Addon installieren.

Wer das Addon schon installiert hat, es aber deaktiviert ist, geht wie folgt vor.


In den Ordneroptionen unter Ansicht muss bei Geschützten Systemdateien ausblenden der Haken herausgenommen werden.

Nun geht ihr zum Pfad:
C:\Benutzer\Dein Name\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\Dein Profil.default\extensions
Dort die {4dce973c-25a5-4657-8e37-6c2a85c24a7e} öffnen. Hier findet ihr die install.rdf. Einfach wie oben beschrieben bearbeiten und abspeichern.
Das wars. Nun sollte es aussehen wie auf dem Bild von Jeroen Peters

Das Adressbuch in die Sidebar von Thunderbird 5 oder 6 integrieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.