KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update)

Ich selber hab die KB3122947 noch nicht angeboten bekommen, kann auch noch keine weiteren Informationen zu diesem Update finden. Aber einige bekommen eine Fehlermeldung 0x80070643 bei der Installation.

Auf Reddit hat nun jemand eine Lösung gepostet, die bei Windows 10 x64 Systemen helfen sollte und scheinbar auch hilft.

  • Man öffnet über Win + X die Eingabeaufforderung (Administrator).
  • Windows 10 x64: Kopiert diesen Befehl ein: dism /online /add-package /packagepath:C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\c4a1b8896ce9fbfea96c1ee6890d52a5\windows10.0-kb3122947-x64.cab
  • Windows 10 x32: Kopiert diesen Befehl ein: dism /online /add-package /packagepath:C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\c4a1b8896ce9fbfea96c1ee6890 d52a5\windows10.0-kb3122947-x32.cab
  • Sollte der Befehl für die x32 Version nicht funktionieren, dann den probieren: dism /online /add-package /packagepath:C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\b0a5da1b24245bc4237166e09bae92da\windows10.0-kb3122947-x86.cab
    Danke an Raemon
  • Enter drücken und der Fehler sollte behoben sein.

Hat man nach dem Update / Upgrade schon Windows.old über die Datenträgerbereinigung entfernt, kommt es zu dieser Fehlermeldung.

Die setrstor.exe ändert darauf die Versionsnummer auf die 10.0.10586.26 Winver zeigt aber weiterhin die Build 10586.17 an.
Die setrstor.exe versucht im Prinzip nur die betroffenen privaten Einstellungen aus dem alten Profil in windows.old wiederherzustellen.

Was Microsoft hier schon wieder gemacht hat, lässt sich bisher nicht nachvollziehen. Sollten weitere Informationen erscheinen, werden wir den Artikel erweitern.

[Update:] Dieses Update ist für Computer gedacht, die ein Upgrade von einer früheren Version auf die Windows 10 1511 gemacht haben. Dabei kann es dazu kommen, dass einige Optionen nicht beibehalten werden.
So zum Beispiel die Einstellungen der Werbe ID, Hintergrund Apps, Smartscreen Filter und die Synchronisierung mit den Geräten.

Wer Windows 10 10586 (1511) clean installiert hatte, bekommt dieses Update nicht angezeigt. Daher auch bei mir kein Update.

[Update 2:] Wer das Update nicht haben möchte, bzw. Windows.old schon gelöscht hatte, braucht nur in der Registry unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup den Eintrag UninstallSourceVersion löschen. Danach wird das Update nicht mehr angeboten, da es auch überflüssig ist, weil windows.old ja schon gelöscht wurde.

Sollte der Versuch über die Eingabeaufforderung scheitern, kann man die windows10.0-kb3122947-x64.cab manuell herunterladen und den Pfad vom dism Befehl anpassen.

Info und Download:

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seiten in den Favoriten:

Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:

Quelle: microsoft und reddit
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns.
Jürgen
KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update)

24 Kommentare zu “KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update)

  • Toomsterschreibt:

    Funzt. Thx

    0
  • Axel12schreibt:

    Hier steht es noch mal auf Deutsch bei MS Windows zum Nachlesen!

    https://support.microsoft.com/de-de/kb/3122947

    Wünsche allen schönes Wochenende.

    1+
  • Anonymousschreibt:

    […] GA_googleFillSlot("Medium_Rectangle_Content_Bottom"); Falls jemand Fehler beim Update bemerkt KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update) KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update) | Deskmodder.de […]

    0
  • Herr Hugoschreibt:

    Abgesehen von dem aktuellen Update/Fehlermeldung, die mich so nicht betrifft:

    Ich meine, mich erinnern zu können, das nach dem Erscheinen von Win7 nur ein Bruchteil von solchen Macken, Bugs, Fehlern etc. aufgetreten sind. Und auch später Win7 schön stabil lief (und läuft).

    Wenn Win10 jetzt „ein herrliches Nutzererlebnis für alle“ sein soll, dann werden solche „Erlebnisse“ von MS aber ganz anders definiert, als ich das tun würde… :mrgreen:

    2+
    • avatar
    1. moinmoinschreibt:

      Windows 10 ist schon „ein herrliches Nutzererlebnis“, wenn… du nicht daran herum fummelst, nichts installierst, nichts löscht. :P

      1+
  • windows 10 64 bit desktopschreibt:

    […] GA_googleFillSlot("Medium_Rectangle_Content_Bottom"); KB3122947 Windows 10 1511 Update mit einer Fehlermeldung 0x80070643 (Update) | Deskmodder.de […]

    0
  • Axelschreibt:

    Danke moinmoin! Das hat mir sehr geholfen.

    0
  • Matzeschreibt:

    Ich hatte nach dem Upgrade mein Windows nochmal clean installiert gehabt und habe dieses Update trotzdem bekommen und liess sich nicht installieren mit oben genannter Fehlermeldung. Dank der Zeile hat es nun geklappt.

    0
  • Raemonschreibt:

    Der Befehl für die 32-Bit-Variante funktionierte bei mir nicht wie im Artikel angegeben. Allerdings klappte es mit

    dism /online /add-package /packagepath:C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\b0a5da1b24245bc4237166e09bae92da\windows10.0-kb3122947-x86.cab

    0
    1. moinmoinschreibt:

      Danke Raemon. Hab ihn oben mal mit eingebaut. :)

      0
  • Rene-gadschreibt:

    Naja,
    ich habe Windows 10 Build 10240 als Upgrade auf Windows 7 x64 installiert
    ich habe Windows 10 Build 10586 als Upgrade installiert
    ich habe Windows.old nicht gelöscht, nur über den cleanmgr bereinigt.

    Soeben habe ich das Update KB3122947 ohne Probleme installiert…

    0
  • Dirk Naujockschreibt:

    danke, hat geholfen

    Dirk

    0
  • Herr Hugoschreibt:

    @moinmoin: „wenn… du nicht daran herum fummelst, nichts installierst, nichts löscht.“

    Win7 im „Ur“zustand war schon grottig (alleine die Farben…), Win10 im „Ur“zustand ist gequirlte „das, was man auf der Töilette beim großen Geschäft hinter sich läßt“ :mrgreen:

    0
    1. Axel12schreibt:

      Naja, zumindest läuft es einigermaßen (seit dem großen (mini) Update), aber wohin?

      „“Ein Tag ohne Fehler bei Win 10 ist wie keine Tag!!!!!!““““

      0
    2. scheuchschreibt:

      Nur gucken, nicht anfassen! :D

      0
  • Sandroschreibt:

    Hatte auch diese Fehlermeldung bei der Update Suche. Mit dem Befehl (x64) hat alles geklappt und es kommt keine
    Meldung mehr. Danke für den Hinweis.

    0
  • GwenDragonschreibt:

    Was haben sich doch früher die Windows-Leute über die Linuxer moikiert. Ist schon spaßig, dass Windows 10 jetzt auch ein Betriebssystem ist, das mit der Konsole bedient werden muss, damit es stabil funktioniert.

    Frei nach dem Motto: „Windows 10 — Is not a bug, it’s a feature.“

    Aber für Deskmodder muss Windows 10 die allerhöchste Freude sein, denn was man da alles nachpatchen muss, damit es geht, das ist schon was für Windows-Freizeit-Bastler.

    Was bin ich froh, dass mich Win-10-Macken trotz alter Hardware verschont haben. Toi toi toi…

    0
  • Danielschreibt:

    Funktioniert wunderbar. Vielen Dank

    0
  • ricschreibt:

    funzt, thx für die info, das ding hat genervt

    0
  • MgK18schreibt:

    Das war eine klasse Hilfe!! Funktioniert einwandfrei! Vielen Dank!!

    0
  • Pit Vossschreibt:

    das hat funktioniert. Ich hatte erwartet, das Microsoft das mit nächstem Update repariert.
    „Hätte hätte Fahrradkette“

    so bleibt mir nur vielen Dank zu sagen für den GUTEN TIPP

    0
  • GwenDragonschreibt:

    Das große Update heute nacht hat auch beim KB3122947 mit Fehlermeldungen zugeschlagen.
    Danke, für die Lösung.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *