[Fix] Netzwerk: Internetzugang begrenzt unter Windows 8.1 und Windows 10 beheben

FIX-Network-Connections-Showing-Limited- Status-In-Windows-8-8.1Immer wieder liest man in Foren, dass ein ordentlicher Internetzugang, gerade bei WLAN, nicht möglich ist unter Windows 8 oder Windows 8.1.
[Update] Wie Dominik in den Kommentaren berichtet, funktioniert es auch unter Windows 10.
Auch interessant: WLAN repaireren Windows 10 mit dem WLAN Report

PS: Nehmt euch Zeit zum Lesen. Mittlerweile sind sehr viele und nützliche Tipps zu diesem Problem eingegangen.

In den Netzwerkverbindungen (Ein Klick auf das Netzwerkicon im Systray) wird bei der Verbindung „Internetzugang begrenzt“ angezeigt. Somit ist es nicht möglich ins Internet zu gehen, gerade wenn man sein Netzwerk als öffentliches Netzwerk eingerichtet hat.

Hier hilft dann nur ein Zurücksetzen des Internetprotokolls IP / TCP, um wieder ins Internet zu kommen. Und so geht es:

wlan-begrenzt-windows-8.1

  • Win + R drücken regedit eingeben und starten.
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nsi\{eb004a00-9b1a-11d4-9123-0050047759bc}\26 gehen.
  • Rechtsklick auf den Schlüssel 26 und Vollzugriff Haken rein und bestätigen. Siehe: Berechtigungen in der Registry übernehmen.
  • Den Registrierungs-Editor schliessen.
  • Win + X drücken Eingabeaufforderung (Admin) starten.
  • netsh int ip reset C:\resetlog.txt eingeben und Enter drücken.

Jetzt den Rechner neu starten und das Problem sollte gelöst sein.
Ich selber kann es nicht testen, da bei mir alles läuft.

Wichtig in dem Zusammenhang ist aber auch, dass man nach neuesten Treibern Ausschau hält. Nicht immer müssen die von Microsoft die besseren sein. Also schaut im Geräte Manager nach und / oder geht auf die Herstellerseite (Gerade bei Laptops).
Kurzanleitung:
▪ Win + X drücken Geräte-Manager öffnen
▪ Netzwerkadapter aufklappen und den richtigen auswählen
▪ Rechtsklick Treibersoftware aktualisieren
▪ Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
▪ Den vorab heruntergeladenen Treiber auswählen und installieren lassen
▪ Danach die Verbindung wieder über Win + i / Netzwerk verbinden lassen.

Bei den vielen Lösungsansätzen sieht man einmal, wie unterschiedlich es von PC zu PC ist, um das WLAN oder Netzwerk wieder zum Laufen zu bekommen.

Ein Hinweis von unserem Leser Henrik
Nunmehr aber, und nach einigen zwischenzeitlichen Window-Updates, trat das Problem erneut auf. Die oben mitgeteilte Beobachtung einiger User, die den Key 26 ebenda nicht -mehr- fanden, deckt sich nun mit der meinen. Stattdessen finde ich aber den Key 26 an den folgenden Stellen, immer derselbe Registry-Pfad wie oben:
{eb004a01-9b1a-11d4-9123-0050047759bc}
{eb004a03-9b1a-11d4-9123-0050047759bc}

Nachdem ich auch an diesen beiden Stellen Vollzugriff eingeschaltet und auf dem command prompt den reset gemacht habe plus einen Reboot, alles wie oben beschrieben, geht es nun wieder wie’s Brötchenbacken.

Ein Hinweis von unserem Leser Luckysky
1) Windows-Taste und “X” gleichzeitig drücken.
2) Auf “Geräte-Manager”
3) Dann auf “Netzwerkadapter” klicken und den Treiber wählen mit “Wireless” (oder WLAN) im Namen, dort Rechtsklick und auf “Eigenschaften”.
4) Anschließend im letzten Fenster “Energieverwaltung” den Haken rausnehmen bei der Option “Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.”
5) Anschließend auf OK klicken.

Bisher läuft es soweit. Vielleicht hilft das ja bei dem einen oder anderen.

Und noch ein Hinweis bezogen auf den Treiber:

1) Windows-Taste und “X” gleichzeitig drücken.
2) Auf “Geräte-Manager”
3) Dann auf “Netzwerkadapter” klicken und den Treiber wählen mit “Wireless” (oder WLAN) im Namen, dort Klicklick und auf “Treibersoftware aktualisieren”.
4) Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.
5) Im nächsten Fenster unter umständen Haken entfernen bei Kompatible Hardware anzeigen.
6) Treiber auswählen und installieren lassen.

Ein weiterer Hinweis von Mav:

SmartCard-Reader behindert das WLAN „Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)

Da der Text etwas lang ist, packen wir ihn mal in eine Box. Also einfach nur aufklappen und lesen.

Info aufklappen

Bei einigen Treibern, wo der Support mittlerweile eingestellt wurde und es keine aktuellen Versionen zu Windows 8.1 oder Windows 10 gibt, kann die Ursache auch woanders liegen. Wenn das WLAN nicht mehr unter denn neueren Betriebssystemen läuft und der Treiber im Gerätemanager folgende Meldung anzeigt:
„Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)
Wenn Sie dieses Gerät nutzen möchten, müssen Sie ein anderes Gerät mit Anschluss an den Computer deaktivieren.“
Kann hier die Ursache ein Treiber für den O2MicroSmartCard-Reader sein – in mehreren Fällen wird berichtet, dass dieser den Treiber des Netzwerk-Adapters stört.
Nachdem er einfach deaktiviert wurde, war der Fehler mit dem WLAN automatisch behoben (Ausrufezeichen verschwindet sofort).
Den meisten werden wohl ihre Prioritäten eher auf das WLAN legen, als auf den SmartCard-Leser.

Einer dieser Netzwerkadapter ist der „Intel® PRO/Wireless 3945ABG Netzwerkadapter“, welcher in vielen Notebooks und Pentops verbaut ist.
Intel hat den Support eingestellt und nach eigener Aussage läuft er unter Windows 10 nicht – nachdem der SmartCardReader deaktiviert wurde allerdings doch!

Und noch ein Hinweis von David:

Aspire R13, Intel(R) Dual Band Wireless-AC 7265
…Zumindest funktioniert das Internet wieder, nachdem wir im Geräte-Manager unter den erweiterten Eigenschaften des Netzwerkadapters den HP-Mode auf disabled gestellt haben.

Ein weiterer Hinweis von majjo

Netzwerk und Freigabecenter öffnen -> Unter Verbindungen auf das W-Lan klicken -> Drahtloseigenschaften -> Sicherheit -> Erweiterte Einstellungen -> Haken setzen bei FIPS Kompatibilität -> Neustart fertig!

Und noch ein Hinweis von oxissi

Ihr geht zu Netzwerk-und Freigabecenter ——> Verbindungen (WiFi)————>Eigenschaften ———>Konfigurieren——–> Erweitert——–>Wireless Mode Selection (ändern oder umstellen von Auto auf 802.11b/g)
WLan funktioniert.

Ein weiterer Hinweis von Wolfgang

Es hilft die Dienste zu kontrollieren, bei mir war Dienst NLA deaktiviert, was zu dem fatalen Ausfall führte.



▪ Mehr zu Windows 8.1 bei uns im Blog

Tutorials in unserem Wiki für
Windows 8 und Windows 8.1
▪ sowie speziell nur für Windows 8.1

▪ Ihr habt Fragen? Die könnt ihr gerne in unserem Forum stellen.

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seite in den Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Alle Windows 10 Tutorials im Überblick Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Deskmodder-Forum

1.Bild und Via: kapilarya.com

[Fix] Netzwerk: Internetzugang begrenzt unter Windows 8.1 und Windows 10 beheben
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern.
Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

149 Kommentare zu “[Fix] Netzwerk: Internetzugang begrenzt unter Windows 8.1 und Windows 10 beheben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.