Umrandung im Kontextmenü unter Windows 11 deaktivieren aktivieren

Aus Deskmodder Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Umrandung im Kontextmenue deaktivieren Windows 11 001.jpg

Ruft man unter Windows 11 ein Kontextmenü auf, kann es sein, dass der erste Eintrag immer umrandet ist. Das kann praktisch sein, kann aber auch stören. Wir zeigen euch, wie ihr die Umrandungen deaktivieren könnt.


Dieses Tutorial ist für die Windows 11 22000 und höher geeignet.


Umrandung im Kontextmenue deaktivieren Windows 11 002.jpg

Diese optische Funktion ist kombiniert mit "Tastenkombinationen unterstreichen". Wer auf diese Funktion verzichten kann, kann auch die Umrandung im Kontextmenü deaktivieren.

  • Eigenschaften starten -> Barrierefreiheit -> Interaktion -> Tastatur aufrufen
  • Hier nun "Tastaturkombinationen unterstreichen" auf Aus stellen

Ruft man nun ein Kontextmenü auf, wird auch keine Umrandung des ersten Eintrags im Menü mehr angezeigt.


Als Hinweis: Wer ab und an einmal die unterstrichenen Tastaturkombinationen sehen möchte, braucht nur die Alt-Taste gedrückt halten und das Kontextmenü aufrufen. Dann werden die Unterstriche bei den jeweiligen Buchstaben und auch die Umrandung wieder angezeigt.



Fragen zu Windows 11?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns Deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt. Bitte den Namen oder Link mit angeben.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 11

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite Kategorie: Windows 11
Neue und interessante Tutorials für Windows 11