Paint.NET 5.1 mit neuem Farbmanagement (Farbprofil) neuen Effekten und mehr als erste Preview

Für Paint.Net hat das Team gestern die erste Preview der Version 5.1 bereitgestellt. Neu in dieser Version ist die vollständige Unterstützung für das Farbmanagement. Man beschreibt es so, dass es sich hier um eine Funktion handelt, die sonst in aufwändigen Bildbearbeitungsprogrammen zu finden ist.

“Sie stellt sicher, dass Bilder so aussehen, wie sie ursprünglich von einer Kamera aufgenommen oder vom Autor beabsichtigt wurden, und gibt Ihnen die Werkzeuge an die Hand, um das Gleiche für Ihre eigenen Bilder zu tun.” Im Beitrag gibt es dann auch gleich weitere Informationen für diese Funktion.

Weiterhin wurden in dieser Version neue Unschärfeeffekte integriert. Einmal Sketch Blur, den es bisher als Plugin für die Version 5.0 gab. Square Blur, der die durchschnittliche Farbe des umgebenden quadratischen Bereichs berechnet. Sowie Median Blur als Neufassung des alten Median-Effekts. Dieser neue Effekt nutzt jetzt aber die GPU zum Rendern.

Es gab natürlich auch noch weitere Verbesserungen und Änderungen. Das könnt ihr euch aber lieber im Beitrag selber durchlesen.

  • Da die Build 8902 veröffentlicht wurde, verlinke ich mal in das Forum für die neuen Ankündigungen.

Die Offline-Installer oder portable Version erhaltet ihr auf GitHub.

Paint.NET 5.1 mit neuem Farbmanagement (Farbprofil) neuen Effekten und mehr als erste Preview
zurück zur Startseite

Ein Kommentar zu “Paint.NET 5.1 mit neuem Farbmanagement (Farbprofil) neuen Effekten und mehr als erste Preview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

   

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder