Macrium Reflect 8.1.8017 beschleunigt den Start bei vielen vorhandenen Sicherungen und mehr

Macrium hat ein Update für das Backup-Programm Reflect bereitgestellt. Dabei handelt es sich um ein Wartungsupdate auf die Version 8.1.8017. An der Startgeschwindigkeit der Software wurde zum Positiven geschraubt. Macrium öffnet sich jetzt schneller bei vielen vorhandenen Sicherungen.

Und auch in der Wiederherstellungsumgebung konnte sehr lange dauern, bis das Image eingebunden wurde. Auch das wurde korrigiert. Aber es gab noch weitere Korrekturen.

  • Startet man Macrium über die Rettungsmedien, wird jetzt der Name des Computers gespeichert, der zur Erstellung einer Reflect-Sicherung verwendet wurde. Wenn eine Sicherung in der Wiederherstellungsumgebung erstellt wurde, wurde bisher der kryptische Windows RE-Name gespeichert. Jetzt wird der Name des Windows-Computers verwendet.
  • Ein Problem mit Redeploy und einigen Intel RST-Gerätetreibern wurde jetzt behoben.
  • Verschiedene andere kleinere Korrekturen, Verbesserungen der Sprachübersetzung und andere Änderungen zur Verbesserung von Macrium Reflect.

PS: Angedacht war letzte Woche eigentlich die 8.1.8002, für die es dieselbe Release Notes gab. Aber diese Version hat man nicht veröffentlicht. Gab aber wohl ein Problem.

Info und Download:

Macrium Reflect 8.1.8017 beschleunigt den Start bei vielen vorhandenen Sicherungen und mehr
zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

   

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder