Winpilot jetzt mit StargateUI (Bloatynosy separat) [Update]: Winpilot 3.5 mit vielen Verbesserungen

(Original 9.04.2024): Gestern hatte Belim den Winpilot 3.3.40 veröffentlicht und heute zusätzlich die StargateUI. Diese ist als neue UI-Option für die Bloatynosy-Umsteiger gedacht. Zwar als Assistent, aber als Kernaufgabe das Debloating. Das Menü wurde jetzt nach unten geschoben. Dadurch wirkt der Winpilot gleich aufgeräumter.

Man kann das Menü benutzen, oder schnell mal durch die einzelnen Module blättern. Deutsch ist derzeit noch nicht dabei. Aber das muss ja auch erstmal alles stehen, bevor Belim da andere Sprachen integrieren kann.

Alles, was ihr machen müsst, falls nicht noch nicht geschehen. Den aktuellen Winpilot herunterladen und entpacken. Und zusätzlich die StargateUI.zip. Dieses Paket in den Ordner “app” vom Winpiloten kopieren. Danach könnt ihr das Tool dann starten und euch alles in Ruhe anschauen. [Update]: Ab Version 3.4.0 ist das nicht mehr notwendig.

[Update 12.04.2024]: Winpilot 3.5

Mit dem Winpilot 3.5 kommen einmal Fehlerkorrekturen (Hotfix), die die Assistenten/AI-Funktionen auf einigen Systemen verhindern konnten. Aber es gibt auch viele Verbesserungen.

  • Winpilot führt nun keine autonomen Aktionen mehr durch und überlässt nichts mehr dem Zufall. Insbesondere wird der Debloater “Decrapify” jetzt nur noch assistieren, und die Bloatware-Datenbank wird “statisch/Community” gepflegt.
  • Die Benutzeroberfläche wurde unter dem aktuellen Codenamen “Stargate” deutlich aufgefrischt. Ihr könnt entweder den Schritt-für-Schritt-Assistenten verwenden oder über die Schaltfläche “Pilot” zwischen den Plugins wechseln.
  • Tiefere Integration von Clippy in Winpilot, das jetzt jeden Schritt beobachtet und den Status meldet.
  • Das Copilotless-Plugin wurde in CoTweaker integriert. Man kann jetzt direkt von dort aus nach Microsoft Copilot/AI-Funktionen suchen, diese deaktivieren oder wieder aktivieren.
  • Das Debloating Plugin “Decrapify” bietet nun eine Pinnwand, die “Bloatware zum Löschen” empfiehlt. Dazu gehören zahlreiche Inbox-Apps von Microsoft und alle anderen gesponserten und vorinstallierten Apps diverser OEMs.
  • Zahlreiche Fehlerkorrekturen

Info und Download:

Winpilot jetzt mit StargateUI (Bloatynosy separat) [Update]: Winpilot 3.5 mit vielen Verbesserungen
zurück zur Startseite

17 Kommentare zu “Winpilot jetzt mit StargateUI (Bloatynosy separat) [Update]: Winpilot 3.5 mit vielen Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

   

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder