WinRAR 6.20 Final ist erschienen [Update]: 6.21 Beta 1 gleich hinterher

[Update 25.01.2023]: Für WinRAR gibt es ein Korrektur-Update als WinRAR 6.21 Beta 1, die Fehler in der Version 6.20 korrigiert. Und eine neue Funktion für *.zip.

  • Die Schalter -ed und -e+d werden nun auch von ZIP-Archiven unterstützt. Zuvor funktionierten sie nur für RAR-Archive.
  • Wenn eine unverschlüsselte Datei nach der verschlüsselten im selben RAR-Archiv gespeichert war und beide Dateien mit demselben Extraktionsbefehl entpackt wurden, konnte WinRAR 6.20 die unverschlüsselte Datei nicht entpacken.
  • In einigen Fällen wurde in der zweiten Zeile der Fehlermeldung ein falscher Grund für den Fehler beim Öffnen der Datei angezeigt.

Die Downloads stehen schon für alle Sprachen bereit.

[Original 23.01.2023]: Im Oktober 2022 hatten wir schon von der ersten Beta von WinRAR 6.20 berichtet. Jetzt wurde WinRAR 6.20 als finale Version zum Download bereitgestellt. An den Release Notes hat sich kaum etwas geändert. Ein wichtiger Bugfix kam aber noch dazu.

  • Automatische Erkennung von Kennwörtern für RAR 5.0 und ZIP Archive
  • Eine zusätzliche Archivanalyse wird durchgeführt, wenn nur einen Teil der Dateien in einem RAR-Archiv umfasst
  • Die Option „Ursprünglichen Archivnamen und Uhrzeit speichern“ kann bei einer Speicherung angewendet werden.
  • Schnellere RAR5-Kompression von schwer komprimierbaren Daten mit CPUs mit 8 oder mehr Threads.
  • Die Effizienz des Befehls „Reparieren“ wurde für gemischte Datenblöcke verbessert in mit Wiederherstellungsaufzeichnungen geschützten RAR5-Archiven.
  • Wenn die Dateigröße nach der Archivierung beim Erstellen von nicht-soliden RAR-Volumes zugenommen hat, wird diese Datei ohne Komprimierung gespeichert
  • Dekomprimierung von .zipx-Archiven, die Dateireferenzen enthalten, wurde hinzugefügt
  • Dekomprimierung von .zst-Archiven im Long-Range-Modus mit einem Verzeichnis, die größer als 128 MB sind
  • Eine Bestätigung zu „PC ausschalten“, „Ruhezustand“, „Schlafmodus“ oder „PC neu starten“ in WinRAR wurde hinzugefügt. Nach 30 Sekunden wird die eingestellte Funktion ausgeführt.
  • Das Kontextmenü in der WinRAR-Dateiliste bietet für Archivdateien den Befehl „Im internen Viewer öffnen“.
  • Die Größe des Wiederherstellungsdatensatzes wird auf der Seite „Archiv“ der Dateieigenschaften angezeigt
  • Beim Hinzufügen von Dateien zu verschlüsselten RAR5-Archiven wird bei falschem Passwort jetzt erneut abgefragt und nicht abgebrochen
  • Der Wert NoDrives, der die Bit-Maske zum Ausblenden von Laufwerken enthält, kann nun aus dem Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\WinRAR\Policy abgerufen werden. Bisher war nur HKEY_CURRENT_USER möglich.

Korrekturen:

  • Archivänderungsbefehle konnten bei einigen ZIP-Archiven mit Dateikommentaren fehlschlagen
  • Korrektur eines Speicherlecks beim Lesen des Inhalts von .tar.bz2-Archiven
  • Wenn Quell- und Zielarchivformat identisch sind, setzte der Archivkonvertierungsbefehl die ursprüngliche Archivzeit nicht auf ein neu erstelltes Archiv, selbst wenn die Option „Original-Archivzeit“ in den Archivierungsparametern ausgewählt war
  • Wenn die Option „Inhalte von Datenträgern zusammenführen“ unter „Einstellungen/Dateiliste“ aktiviert war, konnte die Größe der gepackten Ordner in der WinRAR-Dateiliste beim Durchsuchen des Inhalts eines Archivs mit mehreren Datenträgern geringer sein als erwartet. Die gepackte Größe von Dateiteilen, die vom vorherigen Datenträger stammen, wurde nicht in die Berechnung einbezogen
  • Selbst wenn die Extraktionsoption „Dateisicherheit einstellen“ standardmäßig ausgeschaltet war, versuchten die Extraktionsbefehle im Explorer-Kontextmenü weiterhin, die NTFS-Dateisicherheitsdaten wiederherzustellen.
  • Neu: WinRAR konnte Daten lesen, die über das Ende des Puffers hinausgingen, und stürzte beim Entpacken von Dateien aus speziell präparierten ZIP-Archiven ab. Wir danken Bakker, der mit der Trend Micro Zero Day Initiative zusammenarbeitet, dass er uns auf diesen Fehler aufmerksam gemacht hat.

Info und Download:

WinRAR 6.20 Final ist erschienen [Update]: 6.21 Beta 1 gleich hinterher
zurück zur Startseite

56 Kommentare zu “WinRAR 6.20 Final ist erschienen [Update]: 6.21 Beta 1 gleich hinterher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder